Deutscher Architekturpreis 2017

Architektur
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Architekturpreis 2013 und prämiert beim Beispielhaften Bauen: Kunstmuseum, Ravensburg; Architekten: LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co KG Architekten BDA/AI, Stuttgart | Bauleit.: Schenk Architektur; Foto: Roland Halbe

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die Bundesarchitektenkammer e. V. (BAK) haben den Deutschen Architektur­preis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäude­ensemble nominiert werden.

Der alle zwei Jahre ausgelobte Staatspreis zeichnet für die Entwicklung des Bauens in der Gegenwart beispielhafte Bauwerke aus. Diese sollen eine besondere baukulturelle Qualität aufweisen bzw. von vorbildlichem Umgang bei der Sanierung und Modernisierung historischer Bausubstanz zeugen, dem nachhaltigen Bauen in ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Hinsicht verpflichtet sein und positiv zur Gestaltung des öffentlichen Raumes beitragen.

Zugelassen zur Einreichung sind Bauwerke oder Gebäudeensembles, die zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Januar 2017 in Deutschland oder im Namen oder überwiegend aus Zuwendungsmitteln der Bundesrepublik Deutschland im Ausland fertiggestellt wurden.

Der Deutsche Architekturpreis ist mit 30.000 Euro dotiert. Für bis zu zehn Auszeichnungen und Anerkennungen stehen weitere 30.000 Euro zur Verfügung. Die Teilnahmeunterlagen müssen bis zum 31. März 2017, 14:00 Uhr, beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) in Berlin eingereicht werden.

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung
Referat A2 - Kennwort: Deutscher Architekturpreis 2017
Straße des 17. Juni 112
10623 Berlin

Weitere Informationen zur Auslobung

Website des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung: Auslobung Deutscher Architekturpreis 2017

Kontakt für Rückfragen:
Franziska Polleter, (Projektleitung)
Michael Kasiske, Architekt (Projektleitung)
DAP spamgeschützt @ spamgeschützt bbr.bund.de

Telefon: +49 30 18401-7201
Fax: +49 30 18401-7209

17.02.2017

Diese Sparte betreut

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Weitere Beiträge

App geht's!

App geht's!

Gehen Sie mit dem Architekturführer der Architektenkammer auf Tour durch Baden-Württemberg und entdecken Sie interessante und sehenswerte ... mehr

Jawort im Haus der Architekten

Jawort im Haus der Architekten

Begründen Sie Ihre Ehe oder Lebenspartnerschaft im Haus der Architekten. Für Ihre Trauung steht der Hugo-Häring-Saal – benannt nach dem ... mehr