Riesige Fische

Architektur

Ein Hingucker ist sie ganz gewiss, die neue Broschüre "Innenarchitektur": eine Tapete mit riesigen, lebendig wirkenden Fischen ziert das Titelblatt.

Sprechende Bilder sind das tragende Element für die Publikation. In ihr finden sich Aufnahmen von Hotelinterieurs und Bauten für das Gesundheitswesen genauso wie Räumlichkeiten für Ausstellungen und Verwaltung. Aber auch eine Bäckerei und ein Privathaus sind zu sehen.

Kurze Texte geben Einblick in die Geschichte der Innenarchitektur und die Arbeitsfelder ihrer Vertreterinnen und Vertreter. Diese präsentieren sich als kompetente Ansprechpartner für die Innenarchitektur von Schulen und Kindergärten, von Bank und Kanzlei, von Shop und Showroom, aber auch für Wohnen, Wellness oder Messen. Selbst das Interieur von Schiffen gehört zu den aufgezählten Bauaufgaben.

Die Qualifikation, welche die Mitglieder des Berufsstands nachweisen müssen, ist thematisiert; ebenso ihre Honorierung. Eine Aufzählung bringt den konkreten Gewinn für die Bauherren auf den Punkt. Der Flyer schließt mit Hinweisen, wie Interessenten ihre passende Planerin oder ihren passenden Berater finden. 

Innenarchitektur. Einblicke und Aussichten

Ein Projekt des Arbeitskreises Innenarchitektur der Architektenkammer Baden-Württemberg

Zum Download

Als gedruckte Broschüre bestellen

Claudia Knodel / 10.05.2016

Ihr Ansprechpartner in der Landesgeschäftsstelle

Dr. Marc Hirschfell

Dr. Marc Hirschfell
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
marc.hirschfell spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Passende Beiträge

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 30. Januar in Stuttgart

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 30. Januar in Stuttgart

Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten, Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Einzel- oder Quartiersprojekten mit ... mehr

Treppenplanung - Broschüre der BAuA

Treppenplanung - Broschüre der BAuA

Mit der Broschüre "Funktionelle, sichere und nutzerfreundliche Treppen" zeigt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und ... mehr

Wohn(t)raum für jede und jeden

Wohn(t)raum für jede und jeden

Doch wie sehen solche Wohnräume aus? Wie können die Anforderungen im Wohnungsbestand Berücksichtigung finden? Stellt Clusterwohnen eine ... mehr