Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

DGNB Grundlagenwissen Nachhaltiges Bauen | 17242



05.05.2017 - 06.05.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
Fachlisteneignung: Energieeffizienz
16 anerkannte Stunden | 2-tägig


Nachhaltigkeitsziele kennen, umsetzen und gestalten

Nachhaltiges Bauen gewinnt in jedem Bauprojekt an Bedeutung. Grundlage für alle Projekte ist das Wissen darüber, welche Aspekte des Planens und Bauens in welcher Weise Einfluss auf verschiedene Nachhaltigkeitsziele haben. Einen Einstieg in das nachhaltige Bauen bietet das DGNB Grundlagenwissen, das das IFBau in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. durchführt. 

Gelehrt werden die wesentlichen Grundlagen zur Nachhaltigkeit in der Baubranche und zum DGNB Zertifizierungssystem. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich anschließend für die Prüfung zum DGNB Registered Professional anzumelden.

Das DGNB Grundlagenwissen umfasst folgende Themenfelder:

  • Nachhaltigkeit planen & bewerten
  • Ganzheitlichkeit
  • Gestaltung & Soziales
  • Gesundheit & Nutzerzufriedenheit
  • Lebenszyklusorientierte Planung
  • Bilanzierung
  • Ressourcenschonung / Umweltschutz
  • Integrale Planung / Planung 2.0

Das Zweitagesseminar richtet sich an Architekten und Planer, die sich erste Grundlagen zum Nachhaltigen Bauen aneignen wollen, insbesondere an die Architekten im Praktikum in der Architektenkammer. Für die Zulassung zur anschließenden optionalen Prüfung informieren Sie sich bitte unter http://www.dgnb-akademie.de/einzelpersonen/rp/

 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der DGNB-Akademie durchgeführt.



Referent
  • Dipl.-Ing. Jürgen Utz, DGNB-Akademie, Stuttgart
  • Dr. Stephan Anders, DGNB-Akademie, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 580,00 € | 440,00 € für Kammermitglieder | 320,00 € für AiP/SiP
 

ESF-Förderung ist möglich.

buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare im neuen Programm


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September 2017 in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr