Lehrgänge

Fortbildung
Foto: Simone Rau

Neben den jährlich etwa 350 Seminarveranstaltungen bietet das IFBau
berufsbegleitende Lehrgänge mit zertifiziertem Abschluss an

Schäden an Gebäuden ab 17. März 2017 in Stuttgart


Zu den Aufgabenfeldern des Sachverständigen für Schäden an Gebäuden gehören Beratungen über Bauleistungen, Beweissicherungen von Schäden an bestehenden Gebäuden und Gutachtenerstellungen über Schäden und Mängel an Gebäuden.

mehr

Lehrgang Energieeffizientes Bauen ab 10. Februar in Stuttgart


Basislehrgang: Professionelle energetische Konzepte für Neubau und Sanierung
Dieser umfangreiche Basislehrgang bildet das breite Fundament der notwendigen Kenntnisse für die energetische Optimierung des Neubaus und Gebäudebestands.

Frühbuchungsbonus mit 10 % auf die Teilnahmegebühr bis 10.12.2016

mehr

Aufbaulehrgang Energieberatung ab 2. Juni 2017 in Stuttgart


Vor-Ort-Beratung zur energieeffizienten Sanierung im Wohnungsbau
Mit Fokus auf die sparsame und rationelle Energieverwendung bereitet diese kompakte Einheit speziell auf den Bereich der Energieberatung im Einklang mit der Vor-Ort-Beratung des BAFA vor.

mehr

Aufbaulehrgang Hochenergieeffiziente Gebäude ab 15. September 2017 in Stuttgart


Planung und Baubegleitung KfW-Effizienzhaus 40 Plus, 40 und 55
Hier wird profundes Fachwissen für die Planung und Ausführung mit Zielsetzung KfW-Effizienzhaus 40 Plus, 40 und 55 inklusive Passivhaus bis hin zum Gebäude mit positiver Energiebilanz vermittelt.

mehr

Der Architekt als Honorarsachverständiger ab 20. Januar 2017 in Stuttgart


Die Seminarreihe, die das IFBau angesichts des großen Bedarfs an Honorarexperten konzipiert hat, vermittelt in fünf Modulen umfassende Spezialkenntnisse zum Sachverständigenrecht, zu rechtlichen Grundlagen, zur Anwendung der HOAI, zur Praxis der Gutachtenerstattung und zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September 2017 in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

Der Architekt als SiGeKo ab 3. Februar 2017 in Stuttgart


Der viertägige Lehrgang vermittelt spezifische Koordinatorenkenntnisse entsprechend der RAB 30 (Regel für den Arbeitsschutz auf Baustellen, Nr. 30), über die ein SiGe-Koordinator verfügen muss. Die erlangten Kenntnisse sollen den Teilnehmer in die Lage versetzen, sein eigenes Risiko und das des Bauherren gegen arbeitsunfallbedingte Regressforderungen abzusichern.

mehr

Arbeitsschutz für SiGeKo


Der viertägige Lehrgang vermittelt den Teilnehmern in anschaulicher und praxisnaher Weise Grundlagen des Arbeitsschutzes. Im Semester 2/2017 wird dieser Lehrgang wieder angeboten werden.

mehr

Der Architekt als Fachplaner für Vorbeugenden Brandschutz


Die Fachfortbildung wendet sich insbesondere an Ingenieure und Architekten aus der Bauplanung, Bauausführung oder dem Gebäudemanagement, aus der technischen Gebäudeausrüstung oder aus Baubehörden, Brandschutzdienststellen und der Industrie mit Berufserfahrung in der Bauwirtschaft oder im Brandschutz.

mehr

17.11.2016

Ihre Ansprechpartnerin

Ramona Falk

Ramona Falk
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-331
Fax: 0711 / 248386-325
ramona.falk spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Wissensupdate und Erfahrungsaustausch für Sachverständige


Erstmals fand am 13. März der Stuttgarter Bausachverständigentag des BVS Landesverbandes Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Institut Fortbildung Bau statt. Rund 80 Sachverständige für Schäden an Gebäuden und sachverständige Architekten informierten sich im Haus der Architekten über wichtige Neuerungen, Novellen und Änderungen in Regelwerken und Verordnungen der Jahre 2013 und 2014.

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare zum Jahresendspurt


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

Eintragung in Fachlisten


Um gegenüber Bauherren eine besondere Kompetenz und Schwerpunktbildung zu kommunizieren, haben Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württembergdie Möglichkeit, sich in unterschiedliche Fachlisten einzutragen: Denkmalschutz, Energieeffizienz, Sachverständigenwesen, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo), Fachpreisrichter und Wettbewerbsbetreuer.

mehr