Beispielhaftes Bauen

Architektur

Auszeichnungsverfahren
"Reutlingen 2008 - 2014"

Georg-Goldstein-Schule, Kaufmännische Schule Bad Urach

Elsachstraße 11
72574 Bad Urach

Architekten
Arbeitsgemeinschaft KSBU, Thomas Bamberg, Markus Haug, Eberhard Wurst, Pfullingen; Landschaftsarchitekt: Arbeitsgemeinschaft mit FREIRAUMPLANUNG SIGMUND, Jörg Sigmund, Grafenberg
Bauherr
Landkreis Reutlingen, vertreten durch Kreisschul- und Kulturamt, Reutlingen
Fertigstellung
2012

Begründung der Jury
Beispiele für eine große Treppe im Außenbereich, die zum Aufenthalt einladen, gibt es viele. Doch mit der Kaufmännischen Schule geht Bad Urach einen besonderen Weg: Hier befindet sich eine große Treppenanlage mit dominierenden Sitzstufen im Foyer. Die Schülerinnen und Schüler nutzen diese sowohl bei schönem als auch bei schlechtem Wetter als Treffpunkt und Ort der Kommunikation. Dabei ist die Treppe nicht nur eine architektonisch beispielhafte Idee, sie nutzt auch vorteilhaft die vorhandene Topografie des Geländes aus. Technisch als Passivhaus errichtet, weist der Neubau in die Zukunft und vermittelt den Heranwachsenden gebaute Nachhaltigkeit, kombiniert mit dem Wunsch nach Gemeinschaft.

Objektbeschreibung

Der Neubau der Kaufmännischen Schule in Bad Urach ersetzt zwei Altbauten, die nicht mehr an die funktionalen und sicherheitstechnischen Anforderungen angepasst werden konnten.
Im Parkgelände „am Seele“ ist die Präsenz der bewaldeten Hänge der Schwäbischen Alb besonders gut spürbar. An dieser landschaftlichen Nahtstelle verbindet ein neuer „Teppich“ die Süd- mit der Nordseite des engen Talbodens und dient zugleich als Weg zum neuen Gebäude und als intensiv nutzbare Pausenfläche.
Das Schulleben verdichtet sich auf der Sitzstufenanlage, die den Höhenversprung des Geländes zur neuen Schuladresse, einem Ort für Veranstaltungen und informelle Begegnungen macht. Diese große Treppe wird mit einem dreigeschossigen Baukörper überbaut, der sich um einen großen, offenen Innenhof gruppiert.
Der Neubau ist als Passivhaus mit Lüftungsanlage, Wärmerückgewinnung und Pelletheizung realisiert. Im Sommerhalbjahr werden die massiven Betondecken mit angesaugter Außenluft zur Nachtabkühlung aktiviert.
Das Projekt ist Modellvorhaben für das Forschungsprojekt „Energieeffizienter Neubau von Nichtwohngebäuden kommunaler und sozialer Einrichtungen“. Es ist mehrfach publiziert und ausgezeichnet.

Realisierungswettbewerb: 2009, 1. Preis
Planung und Realisierung: 2009-12
NGF: ca. 4.600 m²
umbauter Raum: ca. 21.500 m³

Mitarbeit Architekten: Clemens Grebner, Matthias Lauer, Dominik Weitbrecht
Mitarbeit Landschaftsarchitekten: Kathrin Utz
Tragwerksplanung: Ade + Fritz, Metzingen
HLS, Bauphysik, Akustik: ebök, Tübingen
Elektroplanung: Heusel + Siess, Reutlingen

Fotos
Norman A. Müller; Eberhard Wurst (Treppe mit Schüler)
externe Verbindung (maps.google.com), Datenschutzhinweis akzeptiert
externe Verbindung (maps.google.com), Datenschutzhinweis akzeptiert

Ihre Ansprechpartnerinnen

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Geschäftsführerin, Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Jutta Ellwanger

Jutta Ellwanger
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-142
Fax: 0711 / 2196-201
jutta.ellwanger spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Alles zum Beispielhaften Bauen


Aktuelle Ergebnisse, die Prämierungen aus den letzten beiden Jahren sowie die ausgelobten Verfahren in diesem Jahr inklusive Tipps zur Teilnahme finden Sie hier.

mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2018:


- Bodenseekreis 2012-18
- Landkreis Konstanz 2011-18
- Landkreis Esslingen 2012-18
- Rems-Murr-Kreis 2011-18
- Stadt Karlsruhe 2012-18
- Landkreis Emmendingen 2009-18

mehr

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Baukultur in Theorie und Praxis

Baukultur in Theorie und Praxis

In der Reihe "Architektur macht Schule" lädt die Architektenkammer Baden-Württemberg am Dienstag, den 9. Oktober 2018 zur ... mehr

Fünfte Ausgabe von KONZEPT erschienen

Fünfte Ausgabe von KONZEPT erschienen

Im Rahmen der Landesgartenschau in Lahr wurde am 18. Juli die Ausstellung "zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg" eröffnet ... mehr

Tag der Architektur im Landkreis Sigmaringen

Tag der Architektur im Landkreis Sigmaringen

Viele Architekturinteressierte hatten wieder die Gelegenheit, am letzten Wochenende im Juni ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg ... mehr

18 Auszeichnungen im Landkreis Emmendingen vergeben

18 Auszeichnungen im Landkreis Emmendingen vergeben

Aus 74 Einreichungen wurden 18 Objekte unter dem Vorsitz von Susanne Kletzin, Architektin, Stuttgart, Landesvorstand der Architektenkammer ... mehr

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Esslingen 2012-2018

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Esslingen 2012-2018

Auf Ihre Objekte sind wir gespannt: Bis 13. September können Sie beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen mitmachen und ... mehr

sonstige Veranstaltungen

24.02.2018 - 01.08.2018 | Weil am Rhein
Bas Princen

11.03.2018 - 16.09.2018 | Ludwigsburg
HIN UND WEG. WOHN- UND LEBENSRÄUME IN LUDWIGSBURG

17.03.2018 - 09.09.2018 | Weil am Rhein
Night Fever