Beispielhaftes Bauen

Architektur

Auszeichnungsverfahren
"Karlsruhe-Land 2006 - 2013"

John Deere Deconsoldation Center

Industriestraße 27
76646 Bruchsal

Architekten
SCHMUCKER und PARTNER planungsgesellschaft mbH, Andreas und Peter Schmucker, Mannheim
Bauherr
John Deere – Mannheim Regional Center, Markus Brenk, Manager Facility Engineering Europe, Mannheim; Projektleiter: Thilo Eckhardt
Fertigstellung
2011

Begründung der Jury
Eine überzeugend gestaltete Fassade gibt diesem großen Bau ein ganz individuelles und interessantes Erscheinungsbild. Aus Kostengründen hat man verschiedene Funktionen geschickt in einem kompakten Baukörper zusammengefasst. Durch einfache und wirtschaftliche Gestaltungselemente hebt sich das Objekt positiv vom beliebigen Einerlei des Industriegebiets ab. Die Fassadenbekleidung aus Metalltafeln ist abwechslungsreich kombiniert, womit eine maßstäbliche Gliederung des Gebäudevolumens gelingt. Der Bau ist ein zeitgemäßer, beispielhafter Beitrag für ein gelungenes Gewerbeobjekt.

Objektbeschreibung

Das European Parts Department Center dient dem weltgrößten Landmaschinenhersteller John Deere zur Versorgung des europäischen Marktes mit Ersatzteilen.

  • Der Neubau umfasst das Dekonsolidierungs- und Verteilerzentrum mit den Abmessungen 168 x 100 x 12 m.
  • Die Anbindung an den Bestand erfolgt über eine Förderbrücke und einen Verbindungsbau.
  • Insgesamt stehen 22.200 m² Nettogrundfläche zur Verfügung.
  • Neben der Logistikhalle ist dort auch ein dreigeschossiger Trakt mit Büro und Sozialräumen integriert.
  • Die Elektroinstallation wird in einem Hohlraumboden geführt, während Heizung, Kühlung und Lüftung über Deckensegel erfolgen.
  • Die Flächen sind durchgehend mit einer Sprinkleranlage versehen.
  • Weiterhin wurden Straßen, Zufahrten, Lager- und Anlieferungsflächen von 21.600 m² hergestellt.
  • Für die Ein- und Ausfahrtskontrolle steht nun ein separates eingeschossiges Empfangsgebäude zur Verfügung.
  • Für die Gewinnung von Heizenergie kommt eine Erdwärmesondenanlage zum Einsatz.
  • Das Fassadenkonzept wurde auf Basis von kostengünstigen Langfeldkassetten entwickelt.
  • Die Bleche sind in drei unterschiedlichen Bronzetönen beschichtet.
  • Der Sonnenschutz in Form eines Fassaden-Raffstores wurde in einen um die Fensterbänder umlaufenden 20 cm starken Rahmen integriert.
  • Die John Deere Farben Grün und Gelb erscheinen als farbige Paneele innerhalb der Fensterbänder.

Fotos
DOMICO (2,3,5)
Novoferm (Panorama)
JD Fotografie (4)
externe Verbindung (maps.google.com), Datenschutzhinweis akzeptiert
externe Verbindung (maps.google.com), Datenschutzhinweis akzeptiert

Ihre Ansprechpartnerinnen

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Geschäftsführerin, Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Jutta Ellwanger

Jutta Ellwanger
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-142
Fax: 0711 / 2196-201
jutta.ellwanger spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Alles zum Beispielhaften Bauen


Aktuelle Ergebnisse, die Prämierungen aus den letzten beiden Jahren sowie die ausgelobten Verfahren in diesem Jahr inklusive Tipps zur Teilnahme finden Sie hier.

mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2018:


- Bodenseekreis 2012-18
- Landkreis Konstanz 2011-18
- Landkreis Esslingen 2012-18
- Rems-Murr-Kreis 2011-18
- Stadt Karlsruhe 2012-18
- Landkreis Emmendingen 2009-18

mehr

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Baukultur in Theorie und Praxis

Baukultur in Theorie und Praxis

In der Reihe "Architektur macht Schule" lädt die Architektenkammer Baden-Württemberg am Dienstag, den 9. Oktober 2018 zur ... mehr

Fünfte Ausgabe von KONZEPT erschienen

Fünfte Ausgabe von KONZEPT erschienen

Im Rahmen der Landesgartenschau in Lahr wurde am 18. Juli die Ausstellung "zeitgemäß. Wohnen in Baden-Württemberg" eröffnet ... mehr

Tag der Architektur im Landkreis Sigmaringen

Tag der Architektur im Landkreis Sigmaringen

Viele Architekturinteressierte hatten wieder die Gelegenheit, am letzten Wochenende im Juni ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg ... mehr

18 Auszeichnungen im Landkreis Emmendingen vergeben

18 Auszeichnungen im Landkreis Emmendingen vergeben

Aus 74 Einreichungen wurden 18 Objekte unter dem Vorsitz von Susanne Kletzin, Architektin, Stuttgart, Landesvorstand der Architektenkammer ... mehr

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Esslingen 2012-2018

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Esslingen 2012-2018

Auf Ihre Objekte sind wir gespannt: Bis 13. September können Sie beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen mitmachen und ... mehr

sonstige Veranstaltungen

20.07.2018 - 24.07.2018 | Konstanz
Werkschau Architektur

24.02.2018 - 01.08.2018 | Weil am Rhein
Bas Princen

11.03.2018 - 16.09.2018 | Ludwigsburg
HIN UND WEG. WOHN- UND LEBENSRÄUME IN LUDWIGSBURG