Beispielhaftes Bauen

Architektur

Auszeichnungsverfahren
"Waldshut 2008 - 2017"

Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Praxisräumen

Rheinblick 1 A
79725 Laufenburg

Architekten
ARGE: Rainer Grübner und Thomas Oeldenberger, Waldshut-Tiengen
Bauherr
Brigitte und Dr. Albrecht Seiler, Laufenburg
Fertigstellung
2014

Begründung der Jury
Das Gebäude reagiert auf drei Ebenen in vorbildlicher Weise auf eine steile Hanglage und eine pittoreske Stadtlandschaft, der es sich in verschiedenen Räumen immer wieder öffnet. Fluss, Stadt und Hügel beherrschen die Szene. Das Haus ist mit seinen verschiedenen Funktionen in wohltuender Weise ruhig gehalten, es trumpft nicht auf, sondern nimmt sich trotz des hohen bautechnischen Aufwands, der nötig war, mit einem gewissen Understatement vornehm zurück. Innen und Außen sind optimal miteinander verbunden.

Objektbeschreibung

Wohnfläche: 290 m²
Nutzfläche : 75 m²
Umbaute Raum: 1.500 m³

Grundstück
Das Projekt wurde in steiler Hanglage oberhalb des Laufenburger Rheinbogens realisiert. Die extreme Hanglage war eine besondere Herausforderung für die Planer wie für die ausführenden Firmen. Entgegen einer üblichen Südausrichtung von Gebäuden wurde der
Aussicht auf den Rhein und die Altstadt des schweizerischen Laufenburgs der Vorzug gegeben.

Bauaufgabe
Ziel war es trotz steiler Hanglage ein Wohnen und Arbeiten auf drei Ebenen gut zu verbinden. Ein Maximum an Aussicht, ohne eingesehen zu werden, wurde durch Abwinkeln der Nord-Ostfassaden erreicht.

Energetische Aspekte
Obwohl sich der schmale Baukörper nur nach Osten ins Rheintal öffnet, ist ein solarer Gewinn auf Grund der großflächigen Verglasung nachweisbar. Teile der Dachflächen sind mit einer thermischen Solaranlage belegt. Das begrünte Flachdach trägt als fünfte Fassade zur Ökologie des Hauses bei und dient der Retention des anfallenden Regenwassers.

Konstruktion
Das Gebäude wurde in einer Mischbauweise aus Beton- Mauerwerk und Holz realisiert. Durch die Hangsituation bedingt wurden die bergseitigen Geschosse in Beton ausgeführt. Die Geschossdecken liegen pilzförmig auf einem Treppenhauskern. Die begrünte Dachkonstruktion ist in konventioneller Holzbauweise erstellt worden.

Außen
Der alte Baumbestand (Eiche) wurde in die Planung mit einbezogen. Obwohl nur wenig ebene Flächen im Außenbereich zur Verfügung stehen, konnte ein terrassenartiger Freiraum mit kleinem Sitzplatzrondell geschaffen werden. Dem Betrachter im Inneren des Hauses offenbart sich der Garten als ein sich stets veränderndes Bild und erfüllt somit den Wunsch der Bauherren nach dem Einbezug der Natur in den Lebensalltag.

Fotos
Dieter Conrads

Ihre Ansprechpartnerinnen

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Geschäftsführerin, Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Jutta Ellwanger

Jutta Ellwanger
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-142
Fax: 0711 / 2196-201
jutta.ellwanger spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Alles zum Beispielhaften Bauen


Aktuelle Ergebnisse, die Prämierungen aus den letzten beiden Jahren sowie die ausgelobten Verfahren in diesem Jahr inklusive Tipps zur Teilnahme finden Sie hier.

mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2018:


- Bodenseekreis 2012-18
- Landkreis Konstanz 2011-18
- Landkreis Esslingen 2012-18
- Rems-Murr-Kreis 2011-18
- Stadt Karlsruhe 2012-18
- Landkreis Emmendingen 2009-18

mehr

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Auslobung Beispielhaftes Bauen Stadt Karlsruhe 2012-2018

Auslobung Beispielhaftes Bauen Stadt Karlsruhe 2012-2018

Bis 20. Juni können Sie beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen Stadt Karlsruhe mitmachen und Ihre Arbeiten einreichen. Schirmherr ... mehr

Tag der Architektur in Stuttgart

Tag der Architektur in Stuttgart

Am letzten Samstag im Juni haben alle Architekturinteressierten wieder die Gelegenheit, ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg ... mehr

Tag der Architektur in Stuttgart-Süd

Tag der Architektur in Stuttgart-Süd

Architekturinteressierte haben wieder die Gelegenheit, am letzten Wochenende im Juni ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg zu ... mehr

Tag der Architektur in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald/

Tag der Architektur in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald/

Architekturinteressierte haben wieder die Gelegenheit, am letzten Wochenende im Juni ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg zu ... mehr

Tag der Architektur im Landkreis Waldshut

Tag der Architektur im Landkreis Waldshut

Architekturinteressierte haben wieder die Gelegenheit, am letzten Wochenende im Juni ihre bebaute Umwelt in Baden-Württemberg zu ... mehr

sonstige Veranstaltungen

31.05.2017 - 31.05.2018 | München
MATTI SUURONEN. FUTURO

14.12.2017 - 15.06.2018 | Stuttgart
Kessel unter Druck

27.01.2018 - 03.06.2018 | Stuttgart
Reinhold Nägele - Chronist der Moderne