Beispielhaftes Bauen

Architektur

Auszeichnungsverfahren
"Calw und Freudenstadt 2010 - 2016"

Parkhaus für Mitarbeiter der ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Straße
72290 Loßburg

Architekten
SCHMELZLE+PARTNER ARCHITEKTEN BDA, Claus Matt, Hallwangen
Bauherr
Hehl International GmbH + Co KG, Loßburg
Fertigstellung
2016

Begründung der Jury
Die große Kubatur dieses Parkhauses wird durch die gute Einbettung in das Gelände und die Platzierung am Parkplatzrand als angemessene Raumkante wahrgenommen. Die vertikale Profilierung und Ausformung der Außenfassade erzeugt eine optische Reduzierung des Baukörpers. Die Forderungen hinsichtlich der Schall- und Lichtemissionen werden durch die Platzierung der Öffnungen so gut gelöst, dass eine ausreichende Tageslichtausleuchtung und Belüftung erhalten bleibt. Die Arbeit überzeugt zudem durch die gute Detaillierung und Funktionalität.

Objektbeschreibung

Bauvolumen: 53.600 m³
Nutzfläche: 15.600 m²
Bauzeit: September 2015 bis Juni 2016

ARBURG GmbH + Co KG ist einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung. Im Stammwerk in Loßburg sind mittlerweile rund 2.100 Mitarbeiter beschäftigt, weitere 450 kommen an insgesamt 33 Standorten in den weltweiten ARBURG Organisationen hinzu.

Die steigende Mitarbeiterzahl machte es notwendig, weitere Stellplätze zu schaffen. Es wurden unterschiedliche Standorte für ein Parkdeck untersucht. Die Lage des Parkdecks wurde auf einem tieferliegenden Parkplatz geplant, um optisch die Höhe zu minimieren. Damit das Gebäude in Symbiose zu der umgebenden Landschaft tritt, wurde eine dunkel eloxierte Lamellen- und Streckmetallfassade gewählt. Die Lamellen bilden nach oben und unten unscharfe Kanten und lassen aus unterschiedlichem Blickwinkel differente Strukturen erscheinen.

Der nächtliche Betrieb des Parkdecks für den Schichtbetrieb zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr erforderte eine gegen Schallimmission schützende Fassade. Ebenfalls mussten die notwendigen freien Entrauchungsquerschnitte erreicht werden. Zusätzlich wurde die Fassade außen schallabsorbierend ausgebildet, sodass keine Schallreflexion zu den Nachbarn entsteht. Die Funktionsfassade wurde als Vorhangfassade ausgebildet.

Das Dach ist für Photovoltaikanlagen vorgerichtet um Elektroladestationen zu speisen. Die komplette Entwässerung wird einem unterirdischen 20.000-Liter-Regenwassertank zugeführt. Die gesamte Beleuchtung ist mit stromsparenden LEDs ausgeführt. Das Parkdeck bietet ca. 590 KFZ Stellplätze und ca. 60 Fahrradstellplätze.

Fotos
Andreas Müller

Ihre Ansprechpartnerinnen

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Jutta Ellwanger

Jutta Ellwanger
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-142
Fax: 0711 / 2196-201
jutta.ellwanger spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Alles zum Beispielhaften Bauen


Aktuelle Ergebnisse, die Prämierungen aus den letzten beiden Jahren sowie die ausgelobten Verfahren in diesem Jahr inklusive Tipps zur Teilnahme finden Sie hier.

mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2017


In den Landkreisen Böblingen, Tübingen und Waldshut sowie im Main-Tauber-Kreis, Enzkreis/Pforzheim und in der Stadt Heidelberg wurde das Auszeichnungsverfahren durchgeführt. 

mehr

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

KONZEPT Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen

KONZEPT Arbeitshefte für zeitgemäßes Wohnen

Mit unserer neuen Publikationsreihe nehmen wir die Anregungen von Ministeriumseite auf, die politische Debatte sachlich zu hinterlegen. ... mehr

Zukunft Region Stuttgart

Zukunft Region Stuttgart

Der Planungsdirektor des Verbandes Region Stuttgart Thomas Kiwitt sprach im Rahmen der Novemberreihe des Bezirks Stuttgart der AKBW vor ... mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2017

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2017

In den Landkreisen Böblingen, Tübingen und Waldshut sowie im Main-Tauber-Kreis, Enzkreis/Pforzheim und in der Stadt Heidelberg wurde das ... mehr

Stuttgart Architecture Guide

Stuttgart Architecture Guide

Architekturführer für Stuttgart auf englisch mit rund 100 Bauten vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute. Auch ... mehr

Stadtmachen. Orte Tempo Engagement

Stadtmachen. Orte Tempo Engagement

Kostenlose Publikation der Wüstenrot Stiftung mit Beispielen und Projekten, die zeigen, wie Stadtmachen in anderen Formen und Prozessen ... mehr

sonstige Veranstaltungen

23.11.2017 | Freiburg
Transformation, das Großprojekt

23.11.2017 | Konstanz
Architecture in India - The Architect as Mediator

23.11.2017 | Stuttgart
Van Bo Le-Mentzel, Berlin »Tiny Houses«