Realisierte Wohnungsbau-KONZEPTe gesucht

Architektur
Bild: Elena Dumrauf, Janine Larsch; Studierende an der HTWG, Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Fakultät Architektur und Gestaltung, Prof. Catalin Barbu (Gebäudelehre und Entwerfen) | Preisträger beim Studierendenwettbewerb Wohnen für alle – in der Stadt der AKBW

Arbeitshefte Wohnen werden gut nachgefragt

Jeweils 4.000 gedruckte Exemplare der ersten beiden KONZEPT-Ausgaben sind verteilt und uns erreichen immer noch Bestellungen. Auch online wird die Publikation häufig aufgerufen. KONZEPT ist in der Zwischenzeit bundesweit verlinkt und fand auch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Beachtung. Entscheidend – so unsere Erfahrung – sind die vorgestellten Wohnprojekte, die noch nicht allzu oft veröffentlicht wurden.

Für die nächsten Ausgaben bitten wir unsere Leserinnen und Leser daher nochmals um Unterstützung. Auf den letzten Projektaufruf erreichte uns leider nur eine Mail, doch wir geben nicht auf. Wir sind auf der Suche nach gerade realisierten Geschosswohnungsbauten in Baden-Württemberg, die thematisch in die nächsten Ausgaben passen könnten:

  • Auf welchen Flächen bauen wir? (Nachverdichtungen, Konversionen, Ortskernbelebung insbesondere kleinerer Kommunen)
  • Wie wollen wir wohnen? (Wohnformen, Baugruppen, Genossenschaften, Clusterwohnungen ...)

Und wir suchen Kommunen, die bereits Wohnungsbau-und Ortsentwicklungsstrategien erarbeiten. Haben Sie Hinweise für uns? Vielleicht sogar selbst ein solches Wohnbauprojekt geplant? Ich freue mich auf Ihre Mail an carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Die nächste, bereits fertig geplante Ausgabe von KONZEPT erscheint am 24. November mit dem Titel "bezahlbar bauen und wohnen".

Carmen Mundorff / 09.10.2017