Städtebaulicher Entwurf

Architektur

Merkblatt 51 aktualisiert

Die HOAI vom Juli 2013 bringt für die Stadtplanung eine wichtige Neuerung: Der städtebauliche Entwurf - bislang oft als Teilleistung der Bebauungsplanung betrachtet - ist nun eindeutig als eigenständige Leistung definiert (§17, (2)) und in der Anlage 9 der HOAI als Besondere Leistung aufgeführt. Mit dem Verweis in §19, (1) auf die Erstellung des Vorentwurfs für den Bebauungsplan in der vorgeschriebenen Fassung (nämlich nach Planzeichenverordnung) ist nun auch eine klare Abgrenzung zur Bebauungsplanung nach § 19 gegeben. Mit dem Merkblatt Nr. 51 bietet die Architektenkammer Baden-Württemberg seit Jahren eine Hilfe zur Regelung der Inhalte und Vergütung des städtebaulichen Entwurfs.

Die unter Federführung von Ernst Frey, Freier Architekt und Freier Stadtplaner in Stuttgart, verfasste Überarbeitung des Merkblattes 51 wurde zusammen mit dem Arbeitskreis Stadtplanung intensiv diskutiert und verfeinert. Das aktualisierte Merkblatt ist als Arbeitshilfe gedacht, mit dem Leistungen und Vergütung des städtebaulichen Entwurfs bei ausreichend Spielraum bestimmt werden können. Für die Ermittlung der betreffenden Honorarzone steht eine Liste mit Merkmalen und Planungsanforderungen zur Verfügung. Eine Honorartabelle in Abhängigkeit von der Größe des Gesamtplangebiets und der Honorarzonen I-III dient als Orientierungsmaßstab. Seit Oktober 2013 steht das Merkblatt 51 Städtebaulicher Entwurf als Besondere Leistung in der Flächenplanung als Download im Mitgliederbereich der AKBW-Homepage zur Verfügung. Zeitgleich arbeitet der Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung – AHO – in Berlin an einem sogenannten „Grünen Heft“ für stadtplanerische Leistungen. Dieses umfasst weitere besondere Leistungen der Flächenplanung, die in der HOAI Anlage 9 aufgeführt sind. In dem grünen Heft ist der städtebauliche Entwurf mit einem Kapitel enthalten. Das Heft soll 2013/2014 erscheinen.

 

Das aktualisierte Merkblatt Nr. 51 Städtebaulicher Entwurf finden Sie unter

www.akbw.de/service/dokumente.html im Mitgliederbereich nach Ihrem Login.

28.04.2014