Stuttgart 21

Berufspolitik
Fotos: LH Stuttgart

Im Januar 1995 stellte die Deutsche Bahn AG die Machbarkeitsstudie für Stuttgart 21 vor. Im September des gleichen Jahres bezogen die Architektenkammer Baden-Württemberg und der BDA Landesverband Baden-Württemberg nach umfassender Abwägung und unter Einbeziehung vieler externer Experten Stellung zu dem Projekt. In der Zusammenfassung heißt es: „die Architektinnen und Architekten begrüßen die Grundsatzentscheidung von Bahn, Stadt, Land und Bund zugunsten von Stuttgart 21 [...] Sie werden die planerischen Vorbereitungen und die Realisation weiterhin kritisch und aufmerksam begleiten." mehr

Mitgliederstimmen zu Stuttgart 21


Nach den intensiven Diskussionen zum Planungsstart des Projekts Stuttgart 21 Ende der neunziger Jahre, gab es während der ersten 10 Jahre des neuen Jahrhunderts auch innerhalb unserer Mitglieder und Gremien nur noch vereinzelte Wortmeldungen. Seit dem Sommer 2010 nahmen die Debatten innerhalb der Gremien und die Zuschriften von Kammermitgliedern zu. Hier haben wir alle Schreiben für Sie dokumentiert.

Seit wenigen Tagen ist darüber hinaus das Diskussionsforum zu Stuttgart 21 freigeschaltet. Wir freuen uns auf eine lebendige Debatte.

mehr

Reihe Z 21: Fachthemen zu Stuttgart 21


Die Vortragsreihe Z 21 wollte den Fokus wieder auf die Fachthemen und das Know-how der Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg lenken. An vier Abenden haben Experten aus dem In- und Ausland die zukunftsfähige Stadtentwicklung für Stuttgart diskutiert. Jetzt ist eine Broschüre erschienen, die die Ergebnisse in anschaulicher Form zusammen fasst.

mehr

Veranstaltungsreihe "Rosenstein" der Landeshauptstadt Stuttgart


Im Rahmen einer mehrjährigen Veranstaltungsreihe möchte die Landeshauptstadt Stuttgart die Bürgerinnen und Bürger in den Planungs- und Gestaltungsprozess der neuen Stadtquartiere zwischen Hauptbahnhof und Rosenstein-Park mit einbeziehen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg ist Partner der ersten Veranstaltungsphase.

mehr

11.09.2015

Ihr Ansprechpartner in der Landesgeschäftsstelle

Hans Dieterle

Hans Dieterle
Hauptgeschäftsführer
Tel: 0711 / 2196-110
Fax: 0711 / 2196-149
hans.dieterle spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Stadtplanung aktuell


Hochwasserangepasstes Bauen und innovative Bürgerbeteiligung - diese Themen und mehr bei den aktuellen Seminaren im Bereich Stadtplanung.

mehr

Artikel zum Thema Beteiligungsverfahren

update17 - viermal in allen Bezirken

update17 - viermal in allen Bezirken

Auf dem neuesten Stand bleiben! update bietet ein kostenloses "Wissensupdate" über die aktuellen Themen und Novellen des ... mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn

Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der ... mehr

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg

Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften ... mehr