Detailansicht

Fortbildung

Kongress Urbane Qualitäten | 17910



28.09.2017 | 10:00 - 17:30 Uhr | Aula am Bildungscampus, Heilbronn
alle Fachrichtungen
4 anerkannte Stunden


Herausforderungen der Innenentwicklung 

Keine vergleichbare Großstadt in Baden-Württemberg investiert so ambitioniert in ihre Zukunft wie derzeit Heilbronn. Dabei ist die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 der leistungsstarke Motor einer nachhaltigen Stadtentwicklung, von der auch künftige Generationen profitieren werden. 

Einführung und Moderation 
Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Potsdam
Stadtentwicklung Heilbronn
Wilfried Hajek, Baubürgermeister, Heilbronn
BUGA Heilbronn 2019
Hanspeter Faas, Geschäftsführer BUGA Heilbronn 2019
Cities for People
Prof. Dr. Jan Gehl, Gehl Architects Kopenhagen
Sense and sensuality – architecture as enrichment
Louisa Hutton, Sauerbruch & Hutton, Berlin
Die Stadt aus der Landschaft entwickeln
Dr. Dagmar Lezuo, Landschaftsarchitektin, Karlsruhe 

6 parallele Foren zu den Kongressthemen
Städtebaulicher Wille und planungstechnische Umsetzung
Private Investition in Bildungsbauten als maßgebender Stadtbaustein
Qualitäten des Wohnens und Zusammenlebens
Landschaft als strategische Leitplanung in der Stadtentwicklung
Baustoffe und Nachhaltigkeit
Mobilität und Stadtentwicklung

Neue Mobilität in einer modernen Stadt
Winfried Hermann, MdL, Minister für Verkehr, Baden-Württemberg

Als Auftaktprogramm zum Kongress finden am Vortag geführte Rundgänge und ein Abendprogramm statt. Die Rundgänge werden exklusiv für Kongressteilnehmer durchgeführt und sind kostenfrei. Bei der Anmeldung ist der Teilnahmewunsch im Bemerkungsfeld der Anmeldung getrennt anzugeben. Im Anschluss an die Rundgänge:

Experimenta II – Funktion und Form, Anregungen und Widersprüche
Matthias Sauerbruch, Sauerbruch & Hutton, Berlin
19:00-21:30 Uhr, Universum Kino, Allee, Heilbronn

Veranstalter: Stadt Heilbronn, BUGA Heilbronn 2019, Architektenkammer Baden-Württemberg 



Teilnahmegebühr: 125,00 € | 125,00 € für Kammermitglieder
 
ausgebucht

Veranstaltungsort Aula am Bildungscampus
Bildungscampus 8
74076 Heilbronn

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Informationen zu Fortbildungen externer Bildungsträger

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu den jeweiligen Fortbildungsveranstaltungen direkt an die angegebenen Veranstalter bzw. Kontaktpersonen.

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Informationen für Mitglieder


Nach Abschnitt 1 Ziffer 2 der Berufsordnung sind Kammermitglieder zur ständigen Fort-und Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch verpflichtet. Was dies konkret bedeutet, regelt seit 1. Juni 2013 die Fort- und Weiterbildungsordnung.

mehr

NBBW Version 2017 seit August online

NBBW Version 2017 seit August online

Mit dem Programmsystem NBBW - Nachhaltiges Bauen in Baden-Württemberg - will das Land das Bewusstsein für nachhaltiges Bauen schärfen und ... mehr

Mechanismen der Wohnungsbaupolitik

Mechanismen der Wohnungsbaupolitik

Perspektivwechsel "Bezahlbares Wohnen" Die kleine Veranstaltungsreihe mit dem Motto "Perspektivwechsel Bezahlbares ... mehr