ARCHIKON Programm

Fortbildung
alle Fotos: Felix Kästle

Im Plenum des Kongresses wurden nationale und internationale Impulse diskutiert, debattierten Akteure aus Politik, Wirtschaft und Architektur, inspirierten Querdenker. In der Seminarreihe PERSPEKTIVEN wurden die Fokusthemen WOHNEN und BERUFSPRAXIS in kleineren Gruppen erörtert. Die Reihe POSITIONEN nahm die Ansätze aus den Seminaren auf und ließ sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln von mehreren Experten diskutieren.

Klicken Sie für den Download auf die einzelnen Programmmodule:

BegelitprogrammImpuls Quergedacht Positionen Debatte WohnungsbaupolitikImpuls Lebensräume Perspektiven
23.11.2017

Ihr Ansprechpartner beim ARCHIKON

Peter Reinhardt

Peter Reinhardt
Geschäftsführer Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-330
Fax: 0711 / 248386-325
peter.reinhardt spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Rückblick auf die Premiere des 1. Landeskongress ARCHIKON in 2016


Der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ARCHIKON bot eine zentrale Plattform für den Austausch der Kammermitglieder mit Entscheidern aus Kommune und Wohnungswirtschaft.

mehr

Download Vorträge ARCHIKON

Wohnungsnot im Visier


Beim ersten Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ARCHIKON trafen sich 1.000 Akteure der Baubranche im ICS der Messe Stuttgart: Vertreterinnen und Vertreter der Politik, Kommunen und Wohnungswirtschaft sowie Mitglieder der Architektenkammer.

Pressemitteilung vom 6. April 2016

mehr

Ausreichender und bezahlbarer Wohnraum


Ein siebenköpfiges Podium diskutierte beim ARCHIKON angeregt die aktuelle Problematik der Beschaffung von bezahlbarem Wohnraum. Welche Standards, Strategien und Prozesse versprechen Erfolg?

mehr

Fazit, Ausblick und eine kleine Reise


Im Abschlussplenum von ARCHIKON zogen Präsident Markus Müller und Hauptgeschäftsführer Hans Dieterle eine erste Bilanz über den Landeskongress, aber auch über die neue Gremienstruktur der Architektenkammer. 

mehr