APPELL Zeitenwende

Fortbildung
Foto: Felix Kästle

Im Dialog ziehen fünf Moderatorinnen und Moderatoren Bilanz zum Status quo in Sachen nachhaltig Bauen und leiten über in einen berufspolitischen Appell an die Planerschaft.

Moderation: Dr. Tillman Prinz, Bundesgeschäftsführer der Bundesarchitektenkammer, Berlin


18.15 Uhr

RÜCKBLICK UND AUSBLICK IM DIALOG


Dr. Matthias Fuchs
ee concept, Darmstadt
Prof. Dr. Thomas Stark
HTWG Konstanz
Prof. Anja Willmann
Frankfurt University of Applied Sciences
Andrea Georgi-Tomas
ee concept, Darmstadt
Dr. Anna Braune
DGNB e. V., Stuttgart


18.30 Uhr

EIN BERUFSPOLITISCHER APPELL


Martin Haas
Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V., Stuttgart

Markus Müller
Präsident der Architektenkammer Baden-Württemberg


19.00 Uhr

GET-TOGETHER


Wir laden alle Kongressbesucherinnen und -besucher zum gemeinsamen abendlichen Ausklang ein.

08.01.2018

Ihr Ansprechpartner für ARCHIKON

Peter Reinhardt

Peter Reinhardt
Geschäftsführer Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-330
Fax: 0711 / 248386-325
peter.reinhardt spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Programm ARCHIKON

Nachhaltigkeit ... Was nun?


Amandus Samsøe Sattler wird am 1. März als Referent bei ARCHIKON 2018 seine Gedanken zum Themenkomplex "Potenzial Nachhaltigkeit" vorstellen. Ein Interview.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM - ab 27. April 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start der dritten Durchführung am 27.04.2018 in Stuttgart.

mehr