Möbelforum NACHHALTIGKEIT UND INNOVATION

Fortbildung

Möbelforum NACHHALTIGKEIT UND INNOVATION – Treffpunkt mitten im Geschehen

Das Möbelforum bietet den Kongressbesuchern Platz, um Kontakte zu pflegen. Hier finden Sie Ruheinseln für den ungestörten Austausch oder zum Kaffeetrinken. Entspannen Sie in den Pausen zwischen den Vorträgen und Seminaren und lassen Sie sich nebenbei von außergewöhnlichen Möbelkollektionen inspirieren. Überzeugen Sie sich live von den ergonomischen und gestalterischen Vorzüge der ausgestellten Sitzgruppen oder Einzelmöbel aus den Bereichen Wohnen und Arbeiten. Außerdem erfahren Sie von den Herstellerfirmen, welche aktuellen Trends und Strategien sie umsetzen.
 
Sie wollen Ihre Pause aktiv verbringen? raumPROBE und Vitra veranstalten gemeinsam einen Collagenwettbewerb. Was passt zusammen? Welche Trends sind zukunftsfähig? Ihr Gespür für Farben, Oberflächen und Materialien ist beim Kombinieren von unterschiedlichen Musterstücken und Stoffen gefragt.

Im Möbelforum 2018 dabei:
Zusätzliche Informationen erhalten Sie durch Anklicken der Pfeile hinter den Firmennamen.

CRAFTWAND >>>
Vitra >>> 
raumPROBE >>> 

Download Broschüre Produktschau

19.03.2018

Ihr Ansprechpartner für ARCHIKON

Peter Reinhardt

Peter Reinhardt
Geschäftsführer Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-330
Fax: 0711 / 248386-325
peter.reinhardt spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Statements unserer Rednerinnen und Redner


Nutzen Sie die Statements von ARCHIKON, um sich an der Diskussion zu beteiligen, wie Planerinnen und Planer die Energiewende aktiv mitgestalten können!

mehr

Die ARCHIKON-Themen in kurzen Statements


Wir haben Referentinnen und Referenten bei ARCHIKON gefragt: Was bedeuten Low-Tech, Nachhaltigkeitsintegration, Partizipation im Planungsprozess, Suffizienz in der Architektur, Stadt- und Landentwicklung, Grund und Boden?

Welche Intention hinter ARCHIKON steht, beschreibt Kammerpräsident Markus Müller

mehr

Nachhaltigkeit in die Tat umsetzen


Mit diesmal 1.300 Teilnehmenden ist ARCHIKON zum größten Architektenkongress bundesweit avanciert. 70 Referentinnen und Referenten gestalteten ein vielseitiges Vortrags-, Diskussions- und Seminarprogramm. Berichte von den Beiträgen im Plenum.

mehr