Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Bauordnungsrecht 2015 - LBO und AVO | 18505



05.02.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr | Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle, Karlsruhe
alle Fachrichtungen
Fachlisteneignung: Preisrichter - Preisrichter Wettbewerbjury, Wettbewerbsbetreuer, Denkmalschutz
4 anerkannte Stunden


Materielle Anforderungen: Brandschutz, Barrierefreiheit, Stellplätze

Die neuen Anforderungen für den Wohnungsbau werden im Detail vorgestellt und in den Kontext der weiterhin geltenden Vorschriften gestellt. Verfahrensvorschriften und Anforderungen an Sonderbauten sind nicht Gegenstand dieser Veranstaltung.

Die Schutzziele der neuen Vorschriften lernen Sie – neben den Vorschriften selbst – näher kennen. Sie werden besser mit bauordnungsrechtlichen Anforderungen und Argumentationen vertraut und können sich so besser in diesbezügliche Diskussionen mit Bauherren und Behörden einbringen. Durch die Einbindung der neuen Inhalte in den Zusammenhang des geltenden Bauordnungsrechts sind Sie dabei in der Lage, kohärente Argumentationsketten aufzubauen.

Wesentliche Inhalte des Vortrags sind:

  • Systematik des Bauordnungsrechts
  • Abstandsflächen
  • Grundstücksteilung und Begrünung
  • Brandschutz und Bauteile – neue Möglichkeiten im Holzbau
  • Barrierefreiheit mit neuen Technischen Baubestimmungen
  • Stellplätze – Auto und Fahrrad, Brandschutz in Garagen

Das Seminar setzt ein geringes Grundwissen zum Bauordnungsrecht voraus, das erforderlichenfalls z.B. durch kursorische Lektüre der Landesbauordnung (§§ 1 bis 40 und 74 LBO) und der Ausführungsverordnung (LBOAVO) binnen sehr kurzer Zeit vor dem Seminar erworben werden kann.

Es wird empfohlen, den Gesetzestext zur Veranstaltung mitzubringen, den Sie in Ihrer täglichen Arbeit zu benutzen beabsichtigen. So können Sie sich direkt Notizen eintragen.



Referent
  • Dipl.-Ing. Bernd Gammerl, Reg.-Baumeister, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 155,00 € | 115,00 € für Kammermitglieder | 85,00 € für AiP/SiP
 
Veranstaltungsort Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle
Kammerbezirk Karlsruhe
Waldstr. 8
76133 Karlsruhe
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Landeskongress ARCHIKON am 01. März 2018


Der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ARCHIKON nimmt am 01. März 2018 das omnipräsente Thema NACHHALTIGKEIT in den Fokus.
Jetzt anmelden und 5 Fortbildungsstunden sichern!

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Lehrgang Energieeffizientes Bauen ab 2. Februar in Stuttgart


Dieser Basislehrgang bildet das breite Fundament der notwendigen Kenntnisse für die energetische Optimierung des Neubaus und Gebäudebestands. Preisermäßigung bis 50% mit ESF-Fachkursförderung.

mehr

Schäden an Gebäuden ab 23. März 2018 in Stuttgart


Zu den Aufgabenfeldern des Sachverständigen für Schäden an Gebäuden gehören Beratungen über Bauleistungen, Beweissicherungen von Schäden an bestehenden Gebäuden und Gutachtenerstellungen über Schäden und Mängel an Gebäuden.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr