Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Besprechungen effektiv und effizient führen | 17726



21.09.2017 - 22.09.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle, Karlsruhe
alle Fachrichtungen
16 anerkannte Stunden | 2-tägig


Wirksam und ergebnisorientiert informieren, diskutieren, entscheiden

Teams, Arbeits- und Projektgruppen sind darauf angewiesen, dass Informationen zielgerichtet fließen, wesentliche Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und diskutiert werden und Entscheidungsprozesse klug gestaltet werden. Regelmäßige und anlassbezogene Besprechungen leisten hier einen wichtigen Beitrag – sofern sie  effektiv und effizient gestaltet sind. Effektivität beinhaltet die richtige Wahl der Themen, gehaltvolle Diskussionen, zielgerichtete Entscheidungen und verbindliche Vereinbarungen. Bei Effizienz geht es um den sorgsamen Umgang mit Ressourcen. Die Zeit wird gut genutzt, der organisatorische Rahmen und eine klare Rollenverteilung tragen dazu bei.

In diesem Zweitagesseminar erhalten Sie methodische Impulse und praktisches Handwerkszeug für die Überprüfung Ihrer Besprechungsstruktur und die Gestaltung Ihrer Besprechungen.

Inhalte:

  • Regelkommunikation: Besprechungsstrukturen etablieren
  • Zielgerichteter Aufbau und Ablauf von Besprechungen
  • Aufgaben- und Rollenteilung in der Besprechung
  • Moderation, Protokoll, Visualisierung: Möglichkeiten, Methoden, Medien
  • Moderationsmethoden: Ideen sammeln, ordnen, priorisieren, Entscheidungsprozesse steuern, Vereinbarungen herbeiführen
  • Wenn es „menschelt“ – mit herausfordernden Situationen souverän umgehen

Fachliche und methodische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen, Arbeit an Fallbeispielen und strukturiertem Erfahrungsaustausch ab.



Referent
  • Bärbel Hess, Beraterin, Trainerin und Coach, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 580,00 € | 440,00 € für Kammermitglieder | 320,00 € für AiP/SiP
 
Veranstaltungsort Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle
Kammerbezirk Karlsruhe
Waldstr. 8
76133 Karlsruhe
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen.
Es sind noch wenige Restplätze verfügbar!

mehr

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr