Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Der erste Eindruck zählt | 18728



12.04.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
8 anerkannte Stunden


Ihr Auftritt bei Kunden, Jury und Gremien: Kommunikation und Reaktionsmuster

Um als Planer und Architekt erfolgreich zu sein, ist der erste Eindruck auch der erste Schritt zum Auftrag. In weniger als zwei Zehntelsekunden übersetzt das Auge den visuellen Reiz: Wir beurteilen Menschen nach ihrem Aussehen. Das kann man verurteilen - und trotzdem kann man sich nicht recht davor schützen. Die Macht des ersten Eindrucks ist groß und nahezu unveränderlich.

Was muss stimmen, damit wir Fremde für uns gewinnen? In diesem Seminar wird vermittelt, was genau diesen ersten Eindruck prägt. Die Teilnehmer lernen, worauf geachtet wird, was attraktiv, sympathisch und vertrauenswürdig erscheint. Ziele sind der bewusste Umgang und die Erweiterung sensorischer Reize und nonverbaler Kommunikation. Dabei spielen Körperhaltung, Gestik, Mimik, Bewegung, Verhalten und Stimme eine große Rolle. Um Sicherheit zu gewinnen, werden auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse ganz einfache und praktische Hinweise für die eigene Körpersprache gegeben. Ziel ist, die eigene Körpersprache bewusst für ein besseres Ergebnis einzusetzen.

Bei Präsentationen vor Kunden, vor einer Jury oder vor Gremien treffen wir auf unterschiedliche Persönlichkeitstypen, die wir alle für den Entwurf, die Idee, das Projekt oder das Verfahren gewinnen wollen. Weitere Ziele sind das Wissen über Reaktionsmuster und der professionelle Umgang mit den Bedürfnissen jedes Reaktionstypus: Dies erleichtert die Kommunikation und sichert den Erfolg.

Inhalt:

  • Sensibilität für nonverbale Kommunikation
  • Bewusster Umgang mit der eigenen Körpersprache
  • Nonverbale Kommunikation verbessern
  • Reaktionsmuster und -typen kennen
  • Bedürfnisse der Reaktionsmuster für gute Präsentationserfolge erfüllen


Referent
  • Dipl.-Ing. Karen Krönert, Beraterin und Business Coach, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 305,00 € | 235,00 € für Kammermitglieder | 175,00 € für AiP/SiP
 
buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare im IFBau-Programm


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Qualifizierungsprogramm BIM wieder ab November 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. 

ab 09.11.2018 in Heidelberg
ab 30.11.2018 in Stuttgart

mehr

Schwerpunkt Unternehmensführung


Nutzen Sie diesen neuen Überblick zu den Themen, die wir  für Ihre Unternehmensführung, von der Bürogründung über die Bürofestigung bis zur Büroübergabe anbieten.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr