Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Die Abnahme | 17344



17.07.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr | Tankturm, Heidelberg
Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur
4 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Arten, Rechtsfolgen und Fehlerquellen

Die Abnahme ist der Dreh- und Angelpunkt des Bauvertrages. Sie beendet das Erfüllungsstadium und eröffnet die Gewährleistungsphase einer Bauleistung. Im Anschluss an die HOAI 2013 hat sie auch für den Architektenvertrag eine zentrale Bedeutung.

Das Seminar beschäftigt sich mit den verschiedenen Arten der Abnahme, erläutert ausführlich deren Bedeutung und Rechtsfolgen und stellt typische Fehlerquellen bei der Abnahme dar. Umfassend angesprochen wird auch die Frage, wann die Abnahme verweigert werden kann.

Ziel des Seminars ist es, die Bedeutung und die Rechtsfolgen der Abnahme zu verdeutlichen und dabei u.a. anhand von Beispielen aus der Praxis klarzumachen, wie der Architekt sich in einzelnen Situationen im Zusammenhang mit der Abnahme richtigerweise verhalten muss.

Inhalte des Seminars sind u.a.:

  • Begriff/Wesen der Abnahme
  • Abnahmeformen
  • Bedeutung/Rechtswirkungen der Abnahme
  • Vorbehalte bei der Abnahme
  • Unterlassen der förmlichen Abnahme
  • Verweigerung der Abnahme
  • Teilabnahme
  • Zustandsfeststellung
  • Folgerungen für die Praxis


Referent
  • Dr. Markus Bermanseder, Rechtsanwalt, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 155,00 € | 115,00 € für Kammermitglieder
 
buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Tankturm
Betriebsgesellschaft GbR
Eppelheimer Str. 46
69115 Heidelberg

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen.
Es sind noch wenige Restplätze verfügbar!

mehr

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr