Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Die besten Jahre: Change - der nächste Schritt | 17664



17.07.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
8 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit in der Lebensmitte

In der Lebensmitte stellt sich für jeden von uns die Herausforderung, sich der Veränderungen bewusst zu werden und sich damit konstruktiv auseinanderzusetzen. (Neu-)Orientierung zulassen und veränderte Rollen einzunehmen und zu gestalten. Architekten müssen sich mit den vielfältigen Möglichkeiten, die ihnen der Beruf bietet, auseinandersetzen.

Selbstständigkeit, Nachfolge, Bürowechsel oder gar zu einem kommunalen Arbeitgeber wechseln? Das ist aber nicht alles: Die Professionalisierung im Beruf verlangt heute mehr als früher eine Spezialisierung: Entwerfer, Visionär, Werkplaner, Bauleiter oder Projektmanager und Projektierer sind nur einige Rollen, die es gilt für sich zu klären. In diesem Klärungsprozess wollen wir Sie mit Methoden des Coachings und unserem Know-how unterstützen und Ihnen den Rahmen bieten, Ihre eigene Strategie zu entwickeln.

In diesem Tagesseminar analysieren Sie Ihre aktuelle Arbeitssituation, bilanzieren Ihre fachlichen und persönlichen Stärken und Schwächen und steigen in einen neuen beruflichen Lernprozess ein. So ist es Ihnen möglich, sich neu, souverän und einzigartig zu positionieren sowie Maßnahmen zu entwickeln, um Ihren neuen Weg zu gestalten.

Inhalte des Seminars:

  • Eine persönliche, ganzheitliche Standortbestimmung
  • Vision und Strategie
  • Change starten: Wie gestalte ich meinen Job in den nächsten Jahren?
  • Wie trage ich entscheidende Impulse ein und nutze brachliegende Ressourcen? 
  • Lebensphasenspezifische Herausforderungen und Aufgaben
  • Wiedereinstieg
  • Selbstständigkeit/Übernahme/Nachfolge
  • Individuelle Performance im Change


Referent
  • Dipl.-Ing. (FH) Claus Roth, Landschaftsarchitekt und Coach, Reutlingen
  • Dipl. rer. pol. Felicitas Steck, Unternehmensberaterin und Coach, Karlsruhe

Teilnahmegebühr: 325,00 € | 255,00 € für Kammermitglieder
 
buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr