Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Energie - aber wie? Regionale Veranstaltungen 2016/2017 | 17901



02.02.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Graf-Zeppelin-Haus, Friedrichshafen
Architektur, Innenarchitektur
Fachlisteneignung: Energieeffizienz
4 anerkannte Stunden


Chance Energieeffizienz – Erfahrungsberichte aus der Praxis

Für die Umsetzung der Klimaschutzziele werden verstärkt auch Nichtwohngebäude in die Diskussion einbezogen. Obligatorische Energieaudits erfassen Prozesse und die Gebäude der Unternehmen, das E-WärmeG regelt die Verwendung erneuerbarer Energien und Sanierungsfahrpläne für Nichtwohngebäude und seit Juli 2015 stehen KfW-Fördermittel für Sanierung und Neubau zur Verfügung. In der Umsetzung sind Kosteneffizienz, fachgerechte Detailplanung und Qualitätssicherung ausschlaggebend.

Auszug aus dem Programm

Koordinaten des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens
Volker Auch-Schwelk, freier Architekt, Stuttgart

Qualitätsbausteine der energieeffizienten Gebäudehülle 
Dr. Rainer Vallentin, Vallentin + Reichmann Architekten, München

Kostenoptimierung energieeffizienter Gebäude
Martin Ploss, Energieinstitut Vorarlberg, Nonnenhorn

Nachhaltige Konzepte für Gewerbe und Industrie
Matthias Bankwitz, Bankwitz Architekten, Kirchheim/Teck

Veranstaltungspartner: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft



Teilnahmegebühr: 155,00 € | 155,00 € für Kammermitglieder | 155,00 € für AiP/SiP
 
Veranstaltungsort Graf-Zeppelin-Haus
Kultur- und Congress-Centrum
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr