Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Führung kompakt | 17624



20.09.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Akademie der Erzdiözese, Freiburg
alle Fachrichtungen
8 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Worauf es in der Führung wirklich ankommt

Mitarbeiter lassen sich nur dann gern führen, wenn sie spüren,  dass die Führungskraft die dazu nötigen Eigenschaften und Fähigkeiten besitzt und einsetzt. Die Führungskraft von heute braucht vor allem soziale Kompetenz, um auf die einzelnen Mitarbeiter einzugehen und die Motivation zu stärken. Gegenseitiges Vertrauen aufzubauen gehört ebenfalls zu den Kernkompetenzen einer Führungskraft. Nur so lassen sich Mitarbeiter verstärkt zu eigenverantwortlichem Handeln und zu Leistungssteigerungen führen.

Ziel des Tagesseminars ist, ein für den jeweiligen Arbeitsbereich, die eigene Führungspersönlichkeit und die Aufgabenstellung betreffendes optimales Führungsverhalten zu entwickeln und Methoden der Umsetzung im Seminar gemeinsam zu erarbeiten.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Erkennen des individuellen Führungsstils und der persönlichen Führungsstärken
  • Führen durch Überzeugen und nicht durch Befehl und Anordnung
  • Effektive und schnell umsetzbare Gesprächslenkungstechniken
  • Vertrauen stärken durch Vorbildfunktion und werteorientiertes Handeln
  • Führen heißt nicht nur fordern, sondern auch fördern
  • Welche Aufgaben auf die Mitarbeiter eigenverantwortlich übertragen werden können
  • Motivationsanreize schaffen

Zielgruppe des Seminars sind Architekten und Planer mit Führungsaufgaben und Führungsverantwortung im Büro- wie im Projektteam.



Referent
  • Frank Seeger, Study and Train GmbH, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 325,00 € | 255,00 € für Kammermitglieder
 

ESF-Förderung ist möglich.

ausgebucht

Veranstaltungsort Akademie der Erzdiözese
Wintererstr. 1
79104 Freiburg

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung). 
Es sind noch Restplätze verfügbar!

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM - ab Januar 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start ab 26.01.2018 in Stuttgart, ab 09.03.2018 in Karlsruhe

mehr

Der Architekt als Honorarsachverständiger ab 19. Januar in Stuttgart


Die Seminarreihe vermittelt in fünf Modulen umfassende Spezialkenntnisse zum Sachverständigenrecht, zu rechtlichen Grundlagen, zur Anwendung der HOAI, zur Praxis der Gutachtenerstattung und zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr