Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Mitarbeitergespräche führen | 18726



04.05.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
8 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Ein zentrales Führungsinstrument im Einsatz

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte mit Personalverantwortung, die bestrebt sind, die Ressourcen und Potenziale ihrer Mitarbeiter bestmöglich für exzellente Arbeitsergebnisse und motivierte Zusammenarbeit zu nutzen. Das Mitarbeitergespräch ist dabei eines der wichtigsten Führungsinstrumente.

Anhand praktischer Beispiele entwickeln Sie Gesprächsziele und -strategien für verschiedene Mitarbeitergespräche und ihre unterschiedlichen Anlässe. Auf der Grundlage der Prinzipien lösungs- und potenzialorientierter Gesprächsführung erproben Sie Ihre Möglichkeiten und Wirkungen im Mitarbeitergespräch.

Fachliche Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen, Arbeit an Fallbeispielen, Selbstreflexion und strukturiertem Erfahrungsaustausch ab. Ihre Fragestellungen und Praxisbeispiele sowie der kollegiale Austausch stehen im Mittelpunkt.

Inhalte des Seminars:

  • Führen heißt kommunizieren: das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument
  • Zwischen fordern und fördern: Was kann das Mitarbeitergespräch leisten?
  • Grundlagen lösungsfokussierter und potenzialorientierter Gesprächsführung
  • Geplante und ungeplante Anlässe für Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeiterjahresgespräch: Rückmeldung, Entwicklung, Zielvereinbarung
  • Feedbackgespräch, Kritikgespräch
  • Konfliktgespräch


Referent
  • Bärbel Hess, Beraterin, Trainerin und Coach, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 335,00 € | 265,00 € für Kammermitglieder
 

ESF-Förderung ist möglich.

buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. Juni 2018


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM ab 6. Juli 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start der vierten Durchführung am 6. Juli 2018 in Stuttgart.

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare im IFBau-Programm


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr