Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Nachfolgeregelung und Bürobewertung für Architekten | 17652



31.05.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr | Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle, Karlsruhe
alle Fachrichtungen
8 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Umgang mit der Büroübergabe und sensiblen Themen der Nachfolgeregelung

Die frühzeitige Planung der Büronachfolge ist von großem Vorteil, um genügend Zeit zur Suche nach einem potenziellen Nachfolger zu haben, die gegenseitigen Interessen von Übergeber und Übernehmer in Einklang zu bringen, die formalen Parameter zu klären und diese in das Bürogeschehen einzubinden. Nach dem Seminar können die Teilnehmer den Ablauf einer Nachfolgeregelung vordisponieren, lernen „Stolpersteine“ kennen und vermeiden, können den Wert ihres Büros selbstständig und überschlägig ermitteln, bekommen Hinweise zu steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie möglichen Konstruktionen von geeigneten Gesellschaftsformen und lernen die Möglichkeiten der Nachfolgersuche und -auswahl kennen. Anonymisierte Praxisbeispiele helfen dabei, die Situation der Übergeber sowie der Übernehmer besser zu verstehen. Behandelt werden Fragen bezüglich:

Nachfolgeregelung

  • Zentrale Fragestellungen aus Sicht des Büroübergebers
  • Zentrale Fragestellungen aus Sicht des Büroübernehmers
  • Rahmenbedingungen

Nachfolgersuche

  • Verschiedene Suchoptionen
  • Ablauf des Auswahlprozesses
  • Vertraulicher Umgang mit Kunden- und Interessentendaten

Bürobewertung

  • Einflussfaktoren
  • Methoden der Unternehmensbewertung
  • Realistische Kaufpreisfindung

Zielgruppe des Seminars sind Büroübergeber (Inhaber) und Büroübernehmer (Nachfolger) sowie Architekten, die an der branchenspezifischen Bewertung eines Büros Interesse haben.



Referent
  • Dipl.-Bw. (FH) Andreas Preißing, MBA, Leonberg

Teilnahmegebühr: 325,00 € | 255,00 € für Kammermitglieder
 

ESF-Förderung ist möglich.

ausgebucht

Veranstaltungsort Architekturschaufenster / Bezirksgeschäftsstelle
Kammerbezirk Karlsruhe
Waldstr. 8
76133 Karlsruhe

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen.
Es sind noch wenige Restplätze verfügbar!

mehr

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr