Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Nachhaltigkeit Gestalten | 18215



24.04.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
Architektur, Innenarchitektur
Fachlisteneignung: Energieeffizienz, Preisrichter - Preisrichter Wettbewerbjury, Wettbewerbsbetreuer
8 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Maßgebliche Nachhaltigkeitsaspekte nach HOAI-Leistungsphasen integrieren

Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit stellen unzweifelhaft die wesentlichen Themen für das Bauen im 21. Jahrhundert dar – und gelten bereits heute als zentrale Qualitätsmerkmale von Gebäuden. Insbesondere Architekten sind demnach gefordert, geeignete Strategien zu entwickeln, die es dem Planungsteam ermöglichen, Wechselbeziehungen der wesentlichen Nachhaltigkeitskriterien zu erkennen und zielsicher in den relevanten Leistungsphasen zu behandeln.

Inhalte des Seminars sind:

  • LPH „0“-1: Bedarfsplanung und Zielvereinbarungen, Standortanalyse und -potenziale
  • LPH 2-4: Aufenthaltsqualitäten, Komfort und Behaglichkeit, Materialkonzept, Dauerhaftigkeit, Wertestabilität, energieoptimiertes Planen und Solartechnikintegration
  • LPH 5: Lebenszykluskostenberechnung, Ökobilanzierung, Recyclingfähigkeit
  • LPH 6-9: Schadstoffarmut in Ausschreibung und Vergabe, Qualitätssicherung auf der Baustelle, Gebäudedokumentation
  • LPH „10“: Nutzerzufriedenheit, Monitoring

Das Intensivseminar richtet sich an Büroinhaber, Projektleiter und Projektarchitekten. Nach einer komprimierten Grundlagenvermittlung wird anhand von Praxisbeispielen die Planungsintegration der wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte erläutert und erprobt. Dabei werden alle für Planer wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte – gleichermaßen für BNB/DGNB-zertifizierte und nicht-zertifizierte Projekte – möglichst praxisnah thematisiert.



Referent
  • Dr.-Ing. Matthias Fuchs, Freier Architekt, Darmstadt
  • Dipl. Architektin (ETH) Andrea Georgi-Tomas, Darmstadt

Teilnahmegebühr: 335,00 € | 265,00 € für Kammermitglieder
 

ESF-Förderung ist möglich.

buchbar | Restplätze verfügbar

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. Juni 2018


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM ab 6. Juli 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start der vierten Durchführung am 6. Juli 2018 in Stuttgart.

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare im IFBau-Programm


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr