Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Plan B_12 | 17916



06.11.2017 | 14:00 - 19:30 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
2,5 anerkannte Stunden


Architekt/Architektin 2030 – Rebellion, Revolution, Reformation

Verschiedene Entwicklungen in Gesellschaft, Politik, Klima und auch Technik haben starken Einfluss auf die planenden Professionen und bewirken nachhaltige Veränderungen. Bei der zwölften Auflage von Plan B werden wir mit Ihnen den Wandel des Berufsbildes diskutieren.

Aktuell bietet sich die Chance, ein ganz anderes Selbstbewusstsein des Berufsstandes abzuleiten, denn die Architektenschaft ist ein grundlegendes Glied in der Datenkette von Digitalisierungsprozessen der Baubranche. Die Fragen, wie sich Prozesse mit Hilfe der Digitalisierung verändern und wie neue Geschäftsmodelle aussehen könnten, sollen beleuchtet werden. Ebenfalls wollen wir uns mit Ihnen über die Entwicklung der Bürolandschaft austauschen – angefangen bei personellen Engpässen bis hin zur Nachfolgeproblematik. Als Architekt oder Architektin selbstständig und Unternehmer zu sein, gilt als „unsexy“. Doch wie begegnet man diesem Trend?

Im Anschluss an diese ersten Impulse rufen wir in Werkstattrunden zum Austausch mit dem gesamten Plenum, denn die Zukunft des Berufsstandes liegt auch in Ihren Händen! Plan B soll Ihnen Ideen dafür liefern, wie Sie sich zukunftsorientiert positionieren und aufstellen können.

Gestalten Sie mit und bringen Sie sich ein! Neben den konkreten Tipps und Empfehlungen bietet die Veranstaltung natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken.

Programm:

Begrüßung
Stephan Weber Freier Architekt BDA, Heidelberg, Vizepräsident der AKBW

Moderation / Einführung
Dr.-Ing. Brigitte Schultz DAB-Chefredakteurin

Speed-Networking

Impulse „Gesellschaftlicher Wandel“
Karl-Ulrich Templ stellvertretender Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
Dr. Dieter Heidtmann Studienleiter der Evangelischen Akademie Baden
Jens Rannow Architekt, Strategiegruppe Architekt*in/Büro 4.0

Werkstattrunde 1
Wie wirken sich gesellschaftliche Veränderungen auf den Berufsstand aus?

Impulse „Technologischer Fortschritt“
N.N., Sebastian Schott Freier Architekt, Alexander Rieck Architekt, Strategiegruppe Architekt*in/Büro 4.0

Werkstattrunde 2
Wie verändern technische Innovation den Bürobetrieb?

Auswertung / Synthese
Strategiegruppe Architekt*in/Büro 4.0

Schlusswort
Stephan Weber

Ausklang / Austausch / Networking bei Imbiss und Getränken



Teilnahmegebühr: 50,00 € | 50,00 € für Kammermitglieder | 50,00 € für AiP/SiP
 
Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM - ab 26. Januar 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start ab 26.01.2018 in Stuttgart, ab 09.03.2018 in Karlsruhe

mehr

Der Architekt als Honorarsachverständiger ab 19. Januar 2018 in Stuttgart


Die Seminarreihe vermittelt in fünf Modulen umfassende Spezialkenntnisse zum Sachverständigenrecht, zu rechtlichen Grundlagen, zur Anwendung der HOAI, zur Praxis der Gutachtenerstattung und zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr