Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Projektleiterkompetenzen | 18610



16.01.2018 - 17.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
16 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt | 2-tägig


Erfolgreiche Planung und Durchführung von Projekten

70% der Projektleitertätigkeit beruhen auf Kommunikation! Sind Sie mit Ihrer Art zu kommunizieren erfolgreich? Erreichen Sie Ihre Ziele? Motivieren Sie Ihr Team und Ihre Projektpartner? Und wie verhalten Sie sich in Konfliktsituationen? All dies sind Fragen, die Sie sich vielleicht eher selten bewusst stellen. Auch kommen Sie vielleicht nicht auf die Idee, dass sich Ihr Kommunikationsverhalten verändern lässt – „das ist halt so“, denken Sie vielleicht.

Lernen Sie in diesem Workshop, wie erfolgreiche Kommunikation funktioniert und wie Sie Ihre Art zu kommunizieren verändern können. Gewöhnen Sie sich einen Stil an, der zu Ihnen passt, Ihnen gefällt und Spaß macht. Und lernen Sie, so mit Konflikten umzugehen, dass am Ende eine Win-win-Situation für beide Seiten entstehen kann.

Dieser 2-tägige Workshop ist für Projektleiter, angehende Projektleiter oder Inhaber konzipiert. Ziel ist neben der Wissensvermittlung, dass die Teilnehmer für ihre eigenen Fragestellungen konkrete Lösungsansätze bekommen.

Inhalte:

  • Umgang mit Mitarbeitern – Mit modernen Methoden gemeinsam zum Erfolg
  • Mit zielgerichteter Kommunikation zum Projekterfolg
  • Mit positiver Ausdrucksweise zu mehr „Spaß bei der Arbeit“
  • Feedback geben und nehmen
  • DISG-Modell zur Typbestimmung – Mit wem habe ich es zu tun und wie kommuniziere ich erfolgreich mit ihm?
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten
  • Customer guidance – Wie führe ich meinen Auftraggeber?
  • Was ist ein Konflikt? Welche Arten von Konflikten gibt es? Und welche Chancen birgt ein Konflikt?
  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Persönlichkeiten und Konfliktlösungsstile


Referent
  • Heidi Tiedemann, Beraterin, Coach und Trainerin, Hamburg

Teilnahmegebühr: 620,00 € | 480,00 € für Kammermitglieder
 

ESF-Förderung ist möglich.


Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Lehrgang Energieeffizientes Bauen ab 2. Februar in Stuttgart


Dieser Basislehrgang bildet das breite Fundament der notwendigen Kenntnisse für die energetische Optimierung des Neubaus und Gebäudebestands. Preisermäßigung bis 50% mit ESF-Fachkursförderung.

mehr

Der Architekt als Honorarsachverständiger ab 19. Januar 2018 in Stuttgart


Der Lehrgang vermittelt in fünf Modulen umfassende Spezialkenntnisse zum Sachverständigenrecht, zu rechtlichen Grundlagen, zur Anwendung der HOAI, zur Praxis der Gutachtenerstattung und zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr