Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Sichere Kostenschätzung und -berechnung mit der BKI Baukostendatenbank | 18417



07.06.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
Architektur, Innenarchitektur
8 anerkannte Stunden


Praxisseminar mit den Basisfunktionen des BKI Kostenplaner

Die Kostenplanung gehört zu den Grundleistungen der Architekten und Ingenieure. Das Seminar bietet eine Auffrischung der Kenntnisse zur Kostenplanung nach DIN 276 und eine Einführung in die Ermittlung von Baukosten auf Grundlage der fundierten Baukostendatenbank des BKI (Baukosteninformationszentrum deutscher Architektenkammern).

Mit der Einführung der neuen HOAI hat die Kostenplanung nach DIN 276-1:2008-12 einen besonderen Stellenwert bekommen. Der BKI Kostenplaner mit integrierter Baukostendatenbank von über 3.000 abgerechneten Objekten unterstützt Sie bei der zügigen Erstellung von Kostenschätzungen und -berechnungen.

Die Teilnehmer können Ihre eigenen Erfahrungen mit den bewährten Verfahren und Kennzahlen von BKI überprüfen und ergänzen. Sie werden bei der Erstellung verschiedener Kostenpläne an anschaulichen Praxisbeispielen nach DIN 276 an Ihrem Laptop von unseren erfahrenen Referenten begleitet.

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen – Kostennormen DIN 276 und DIN 277
  • Die DIN 276 und ihre Anwendung im BKI Kostenplaner
  • Kostenrahmen und -schätzung mit Vergleichsobjekten
  • Kostenberechnung mit und ohne Simulation
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Ausdrucke für den Bauherrn
  • Exportmöglichkeiten

Softwaregestützte Praxisübungen:

  • Erstellen verschiedener Kostenpläne nach DIN 276
  • Einfacher Zugriff auf BKI Baukosten

Zielgruppe sind Architekten und Planer, die EDV-gestützte Kostenermittlungen mit Datenbankunterstützung durchführen. Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277 sind Voraussetzung.
Bringen Sie zum Seminar bitte Ihren Laptop mit.



Referent
  • Dipl.-Ing. (FH) Brigitte Kleinmann, Architektin, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 305,00 € | 235,00 € für Kammermitglieder | 175,00 € für AiP/SiP
 
ausgebucht

Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. Juni 2018


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM ab 9. November 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start der fünften Durchführung am 9. November 2018 in Heidelberg.

mehr

Kompakt und aktuell: After-Work-Seminare im IFBau-Programm


After-Work-Seminare zu relevanten und aktuellen Themen in Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg, Friedrichshafen und vor Ort in Kooperation mit den Kammergruppen.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr