Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Souverän und ausgeglichen als Teilzeitkraft | 17622



25.09.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr | Haus der Architekten, Stuttgart
alle Fachrichtungen
4 anerkannte Stunden


Gefangen im Hamsterrad?

Der Spagat zwischen der Arbeit im Büro und der Arbeit zu Hause wird durch den steigenden Zeitdruck und die Leistungsanforderungen immer schwieriger. Insbesondere für Teilzeitkräfte, die gefangen sind in einem Dilemma von Anforderungen im Job, befristeten Arbeitsverträgen, Kindern und Familie, zu pflegenden Angehörigen, ist es oft schwierig eine Balance zu schaffen, ohne sich selbst zu verlieren.

Um dauerhaft erfolgreich und zufrieden zu sein, brauchen Sie ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Anforderungen. Nehmen Sie sich einen Abend Zeit und lernen Sie, wie Sie Ihre Ziele klar definieren, wie sie Prioritäten setzen und einhalten. Lernen Sie Ihre Energie zu managen, das Gleichgewicht zwischen Belastung und Entlastung wiederherzustellen und sich selbst ausreichend wichtig zu nehmen.

Themen des Abendseminars:

  • Die 4 Säulen unseres Lebens
  • Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben
  • Welche Lebensziele haben Sie? Das Leben nach den eigenen Prioritäten ausrichten
  • Lebens- und Arbeitsziele in Einklang bringen
  • Motivations- und Kraftquellen ausfindig machen
  • Erkennen der eigenen Bedürfnisse
  • „Nein“ sagen


Referent
  • Dipl.-Biol. Anna Kühr, Coach, Ulm/Köln
  • Dipl.-Ing. (FH) Anja Chwastek, Landschaftsarchitektin, AKBW, Stuttgart

Teilnahmegebühr: 145,00 € | 105,00 € für Kammermitglieder | 75,00 € für AiP/SiP
 
Veranstaltungsort Haus der Architekten
Danneckerstr. 54
70182 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Urbane Qualitäten - Kongress am 28. September in Heilbronn


Im Mittelpunkt des Kongresses steht die wachsende Stadt mit dem Willen zur städtebaulichen und architektonischen Qualität ebenso wie der städtische Landschaftsraum, entwickelt durch eine Bundesgartenschau.

mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 15. September in Heidelberg


Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als die Kosten und zunehmend steigt ihre Bereitschaft, die Ansprüche an eine fachlich und sachlich richtige Kostenplanung auch vor Gericht durchzusetzen. 

mehr

Projektmanagement Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg


Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften befassen. 
Ermäßigung bis zu 50 % möglich (ESF-Fachkursförderung).

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr