Detailansicht IFBau-Seminare

Fortbildung

Stuttgarter Bausachverständigentag 2018 | 18902



13.03.2018 | 09:30 - 17:30 Uhr | Hospitalhof Stuttgart, Stuttgart
Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur
Fachlisteneignung: Sachverständigentätigkeit - Schäden an Gebäuden
4 anerkannte Stunden nur mit Berufserfahrung / Für AiP/SiP nicht anerkannt


Wichtige Neuerungen, Novellen und Normungsarbeit für Sachverständige

Aus dem Programm:

Hydrogeologische Verhältnisse als Grundlage für die Festlegung der Bauwerksabdichtung
Dr. Klaus Kleinert, ö.b.u.v. SV, Leinfelden-Echterdingen

BIM in der Praxis des Bausachverständigen
Prof. Dr. sc. Christian Schmidle, ö.b.u.v. SV, Stuttgart

Die Folgen des EuGH-Urteils auf das bauaufsichtliche Konzept in Deutschland
Dr. Gerhard Scheuermann, Ministerium f. Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

E-Justice / Datenschutzgrundverordnung / Neues Bauvertragsrecht
Martin Leuschner, Syndikusrechtsanwalt, Architektenkammer Niedersachsen, Hannover

Neue technische Regelwerke im Überblick – Wichtige Neuerungen aus 2017/2018
Jochen Stoiber, Architektenkammer Baden-Württemberg / Walter Herre / Helmut Stötzler

Normung aus Sicht der Bauaufsicht 
Dr. Gerhard Scheuermann, Ministerium f. Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Stuttgart

Grundlagen der Normenarbeit 
Dr. Matthias Witte, Deutsches Institut für Normung e.V., Berlin

Normung und Normen, wie nehmen wir Einfluß?
Barbara Schlesinger, Architektin, Bundesarchitektenkammer e.V., Berlin

Konkrete Erfahrungen zur Mitwirkung in Normenausschüssen
Gerhard Klingelhöfer, Beratender Ingenieur, ö.b.u.v. SV, Pohlheim

Deutscher Bausachverständigentag
Helge-Lorenz Ubbelohde, ö.b.u.v. SV, Berlin

Leitung und Moderation: Dipl.-Ing. Helmut Stötzler, Freier Architekt, ö.b.u.v. SV, Stuttgart

Veranstalter: Institut Fortbildung Bau in Kooperation mit dem BVS, Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter, sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. Landesverband Baden-Württemberg und der BVS-Akademie



Teilnahmegebühr: 285,00 € | 285,00 € für Kammermitglieder
 
Veranstaltungsort Hospitalhof Stuttgart
Evangelisches Bildungswerk
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und faxen Sie es an diese Nummer:

0711 / 248386-324

Wir melden folgende Teilnehmer unter Anerkennung der Teilnahmebedingungen verbindlich an:

Name, Vorname AL-Nummer
1.
2.
3.
4.
5.

Kontaktdaten: Abweichende Rechnungsadresse:
Name / Vorname:
Büro / Firma:
Straße / Postfach:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Bitte beachten Sie die korrekte Rechnungsanschrift.

Ort / Datum: Unterschrift:

Hinweis zu anerkannten Stunden:

Sofern keine ausdrückliche Differenzierung angegeben ist, gelten die anerkannten Stunden gleichermaßen für AiP/SiP als auch Mitglieder mit Berufserfahrung. Anerkennung für AiP/SiP erfolgt jedoch nur für die benannten Fachrichtungen.

Ansprechpartnerin Anmeldewesen

Heike Fuss

Heike Fuss
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-310
Fax: 0711 / 248386-324
heike.fuss spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Landeskongress ARCHIKON am 01. März 2018


Der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ARCHIKON nimmt am 01. März 2018 das omnipräsente Thema NACHHALTIGKEIT in den Fokus.
Jetzt anmelden und 5 Fortbildungsstunden sichern!

mehr

ESF-geförderte Veranstaltungen aus dem aktuellen Programm


Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen mit ESF-Fachkursförderung in allen vier Kammerbezirken.

mehr

Lehrgang Energieeffizientes Bauen ab 2. Februar in Stuttgart


Dieser Basislehrgang bildet das breite Fundament der notwendigen Kenntnisse für die energetische Optimierung des Neubaus und Gebäudebestands. Preisermäßigung bis 50% mit ESF-Fachkursförderung.

mehr

Schäden an Gebäuden ab 23. März 2018 in Stuttgart


Zu den Aufgabenfeldern des Sachverständigen für Schäden an Gebäuden gehören Beratungen über Bauleistungen, Beweissicherungen von Schäden an bestehenden Gebäuden und Gutachtenerstellungen über Schäden und Mängel an Gebäuden.

mehr

Teilnahmebedingungen


Informationen zu Anmeldung, Teilnahmebeiträgen, Abmeldung und Programmänderung

mehr