Qualifizierungsprogramm Energieeffizienz

Fortbildung
Foto: Nina Baisch

Vier IFBau-Lehrgänge in der Rubrik Nachhaltigkeit -

Kompetenzen für energieeffizientes Planen und Bauen

Die vier Lehrgänge vermitteln die für eine energieoptimierte Gebäudeplanung und Ausführung benötigten profunden Kenntnisse. Im Zuge dessen befassen sie sich mit dem Entwurf, der Gebäudehülle, der Gebäudetechnik sowie den stromverbrauchenden Geräten als Schlüsselparameter energieeffizienter Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen.

An die Weiterbildungen für die Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Energieeffizient Sanieren der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan) des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) werden unterschiedliche Anforderungen gestellt. Ebenso verhält es sich mit der Fachliste Energieeffizienz der Architektenkammer Baden Württemberg (AKBW) bzw. der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes der Deutschen Energieagentur (dena).

Die Qualifizierungen berücksichtigen den momentanen Stand dieser Vorgaben. Nach erfolgreichem Abschluss und bei adäquater fachlicher Eignung können Sie sich in der Energieeffizienz-Expertenliste und der Fachliste Energieeffizienz registrieren lassen. In diesem Kontext wird mit dem ausführlichen Basislehrgang Energieeffizientes Bauen der Grundstein gelegt für die drei Vertiefungen Energieberatung, Hochenergieeffiziente Gebäude bzw. Energieoptimiertes Denkmal.

Energieeffizientes Bauen
Basislehrgang: Professionelle energetische Konzepte für Neubau und Sanierung

Dieser umfangreiche Basislehrgang bildet das breite Fundament der notwendigen gestalterischen, technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Kenntnisse für die energetische Optimierung des Neubaus und Gebäudebestands.
ESF-Förderung ist möglich.

Energieberatung
Aufbaulehrgang: Vor-Ort-Beratung zur energieeffizienten Sanierung im Wohnungsbau

Mit Fokus auf die sparsame und rationelle Energieverwendung bereitet diese kompakte Einheit speziell auf den Bereich der Energieberatung im Einklang mit der Vor-Ort-Beratung des BAFA vor. Notwendige Voraussetzung einer Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des jeweils dazugehörigen Basislehrgangs Energieeffizientes Bauen.
ESF-Förderung ist möglich.

Energieoptimiertes Denkmal
Aufbaulehrgang: Spezialisierung auf dem Niveau KfW-Effizienzhaus Denkmal

Diese Lehreinheit befasst sich mit den speziellen Fragestellungen der denkmalverträglichen Ertüchtigung des baukulturellen Erbes nach § 24 EnEV 2009.
ESF-Förderung wird beantragt.

Hochenergieeffiziente Gebäude
Aufbaulehrgang: Planung und Baubegleitung KfW-Effizienzhaus 40 Plus, 40 bzw. 55

Hier wird profundes Fachwissen für die Planung und Ausführung mit Zielsetzung KfW-Effizienzhaus 40 Plus, 40 bzw. 55 inklusive Passivhaus bis hin zum Gebäude mit positiver Energiebilanz vermittelt.
ESF-Förderung wird beantragt.

Fachliste "Energieeffizienz"


Mit der Fachliste „Energieeffizienz“ stellt die Architektenkammer Baden-Württemberg eine Liste besonders qualifizierter Architektinnen und Architekten für diesen spezifischen Leistungsbereich zur Verfügung.

mehr

14.08.2017

Ansprechpartnerin Projektleitung

Ramona Falk

Ramona Falk
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-331
Fax: 0711 / 248386-325
ramona.falk spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Ansprechpartnerin Organisation

Sabine Kohn

Sabine Kohn
Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-333
Fax: 0711 / 248386-325
sabine.kohn spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Neu ab 1.1.2018: Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen

Die VwV TB wurde vom zuständigen Ministerium im Internet veröffentlicht und trat am 1. Januar 2018 in Kraft. Sie löst damit die zum 31. ... mehr

Landeskongress ARCHIKON 2018 - Zum Download der Vorträge

Landeskongress ARCHIKON 2018 - Zum Download der Vorträge

Der Landeskongress ARCHIKON nahm am 1. März 2018 mit über 1.300 Teilnehmern das omnipräsente Thema NACHHALTIGKEIT in den Fokus. ... mehr

Die Energiewende gestalten - Ein Appell

Die Energiewende gestalten - Ein Appell

ARCHIKON - mit einem Appell, um wirksam zur Energiewende beizutragen, um Maßnahmenpakete konsequenter umzusetzen. mehr