Neue Schwellenwerte ab 2018

Recht

zum 1. Januar 2018 treten neue Schwellenwerte im europäischen Vergaberecht in Kraft. Sie gelten für alle europaweiten Vergabeverfahren, die 2018 eingeleitet werden.

Auftragsart

alt

neu

Bauaufträge

5.225.000 €

5.548.000 €

Liefer- und Dienstleistungsaufträge

209.000 €

221.000 €

Liefer- und Dienstleistungsaufträge
(Sektorenbereich, Verteidigung/Sicherheit)

418.000 €

443.000 €

Liefer- und Dienstleistungsaufträge
(obere und oberste Bundesbehörden)

135.000 €

144.000 €

vergabe@akbw.de / 08.01.2018