Flächenrecyclingpreis 2006 bis 2016

Service

Im Jahr 2006 wurde erstmals der vom altlastenforum Baden-Württemberg e.V. initiierte Flächenrecyclingpreis verliehen. 2016 wurde der Preis zum fünften Mal vergeben, diesmal von insgesamt sieben Auslobern: vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, zusammen mit dem altlastenforum, dem Städtetag, dem Gemeindetag, dem Landkreistag, der Sparkassenfinanzgruppe und der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Die Objekte der Preisträger zeigen gute Beispiele, wie vorgenutzte, oft mit Altlasten durchzogene Flächen, wieder mit neuen Nutzungen belebt werden. In den Jahren 2010, 2013 und 2016 wurde der Blick zudem auch auf Objekte in kleineren Gemeinden gelenkt und mit einem Sonderpreis prämiert.

Die Preisträger im Überblick:

5. Flächenrecyclingpreis 2016

Foto: Manfred Grohe

Alte Weberei in Tübingen-Lustnau

Projektbeteiligte
Universitätsstadt Tübingen
CDM Smith Consult GmbH Stuttgart (Altlastenkonzept/Bodensanierung) 
Hähnig Gemmeke, Freie Architekten BDA Tübingen (Städtebaulicher Entwurf) 
Stefan Fromm, Freier Landschaftsarchitekt BDLA, Dettenhausen (Freiraum/ Landschaftsplanung) 
Ingenieurbüro Winkler und Partner GmbH, Stuttgart (Hochwasserschutzkonzept)
private Baugruppen und Bauherren, Wohnungsunternehmen

Sonderpreis 2016

Foto: Brigida Gonzáles

Neue Ortsmitte in Gamburg

Projektbeteiligte
Gemeinde Werbach (Bauherr)
Architekturbüro Rolf Klärle, Bad Mergentheim

 

 

Weitere Informationen zum Flächenrecyclingpreis 2016 erhalten Sie hier

4. Flächenrecyclingpreis 2013

Foto: Stadt Ravensburg

Neuordnung Burgstraße in Ravensburg

Projektbeteiligte
Stadt Ravensburg
Fa. Reisch-Bau GmbH & Co. KG, Bad Saulgau
Reisch-Bau GbR, Bad Saulgau

Sonderpreis 2013

Foto: Michael Buzzi

Sanierung und Umnutzung der Säge vor Heubach 4 in Schiltach

Projektbeteiligte
Kunststofftechnik Buzzi GmbH, Schiltach
Jürgen Armbruster, Oberharmersbach

Weitere Informationen zum Flächenrecyclingpreis 2013 finden Sie hier

3. Flächenrecyclingpreis 2010

Foto: Landeshauptstadt Stuttgart

Neubau Diakonie-Klinikum Stuttgart-West (ehem. Gaswerk Stuttgart-West, Seidenstraße)

Projektbeteiligte:
Landeshauptstadt StuttgartDiakonie-Klinikum Stuttgart
Geo-AER GmbH, Stuttgart
SWI Siedlungswerk Infrastrukturbau GmbH, Stuttgart
Arcass Freie Architekten BDA, Stuttgart
Ingenieurgesellschaft für Umwelttechnik und Bauwesen, Stuttgart

Sonderpreis 2010

Foto: Architekturbüro Martin Wolff

Revitalisierung und Neustrukturierung Kuhnle-Areal, Weikersheim

Projektbeteiligte:

Architekturbüro Martin Wolf
Stadt Weikersheim
Kornelia Martin (Bauherr), Weikersheim
Alexander Nopper (Bauherr), Weikersheim
Klumpp Konstruktion, Weikersheim
Prof. Schmid Treiber Partner, Leonberg

Weitere Informationen zum Flächenrecyclingpreis 2010 finden Sie hier

2. Flächenrecyclingpreis 2008

Foto: www.luftbild.com Stanko Petek

Schiesser-Konversion – Quartier Langensteg, Radolfzell

Projektbeteiligte:

HESTA Immobilien GmbH und HESTA Beteiligungs GmbH, Radolfzell
Stadt Radolfzell
Prof. Dr. Ing. Gerd Baldauf, Stuttgart
Fischer + Partner – Architekten, Konstanz
Kanzlei BENDER HARRER KREVET, Freiburg
Kanzlei Kues & Partner, Konstanz
Harter + Kanzler Architekten, Freiburg
Riehle + Partner Architekten, Reutlingen
Architekturbüro Freitag, Überlingen
Reiner Graf, Freier Architekt, Steißlingen
Architekturbüro Marzodko, Radolfzell
Landschaftsarchitekten Lohrer + Hochrein, München
Ingenieurbüro Pietsch GmbH, Radolfzell

1. Flächenrecyclingpreis 2006

Foto: Stadt Tübingen

Französisches Viertel in Tübingen

Projektbeteiligte:

Ulla Schreiber, Baubürgermeisterin der Stadt Tübingen
Vertreter der Ingenieurgesellschaft Berghof

Foto: Planungs- und Projektgesellschaft Dr. Eisele mbH

Kienzle-Areal in Villingen-Schwenningen

Projektbeteiligte:

Dr. Gerhardt Eisele

Foto: SEG Ostfildern mbH

Scharnhauser Park in Ostfildern

Projektbeteiligte:

Herr Bürgermeister Rainer Lechner
Christoph Ruth, SEG Ostfildern mbH

02.05.2016

Ihre Ansprechpartner in der Landesgeschäftsstelle

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Geschäftsführerin, Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Martina Kirsch

Martina Kirsch
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-141
Fax: 0711 / 2196-101
martina.kirsch spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Flächenrecyclingpreis 2016 verliehen


31 Bewerbungen gab es für die Auszeichnung. Aus dem Kreis der acht Nominierten wurde im Rahmen einer Feierstunde der Preis an die Alte Weberei in Tübingen sowie ein Sonderpreis an die neue Ortsmitte in Gamburg verliehen. Entscheidende Kriterien für die Jury waren unter anderem Flächenspareffekte, Aspekte der Nachhaltigkeit (wie Baustoffe, Wohnqualität, kurze Wege), der Umgang mit Altlasten. 

mehr

Flächenrecyclingpreis 2013


Das Geheimnis ist gelüftet: der Flächenrecyclingpreis 2013 geht an die Neuordnung Burgstraße in Ravensburg. Zudem gab es einen Sonderpreis und zwei Würdigungen.

mehr

Flächenrecyclingpreis 2010


wurde an den Neubau des Diakonie-Klinikums  in Stuttgart-West verliehen. Kuhnle-Areal in Weikersheim erhielt Sonderpreis

mehr

Weitere Beiträge

Stadt und Fahrradmobilität

Stadt und Fahrradmobilität

Als günstiges, umweltfreundliches und platzsparendes Verkehrsmittel kommt dem Fahrrad zunehmende Bedeutung bei der Stadtgestaltung ... mehr

Rund um die Baukultur

Rund um die Baukultur

Nach der Baukultur-Deklaration von Davos löst eine Veranstaltung die andere ab: Von der Baukulturwerkstatt in Dessau über die ... mehr

Baugemeinschaften - was hat sich getan in Stuttgart?

Baugemeinschaften - was hat sich getan in Stuttgart?

Rückblick und Ausblick am Beispiel Olgäle-Areal. mehr

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

Effizienzpreis Bauen und Modernisieren

Das Umweltministerium zeichnet mit diesem Landespreis besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient modernisierte oder neu gebaute ... mehr

Weitere Beiträge

Baugemeinschaften - was hat sich getan in Stuttgart?

Baugemeinschaften - was hat sich getan in Stuttgart?

Rückblick und Ausblick am Beispiel Olgäle-Areal. mehr

41. Ludwigsburger Architektur-Quartett

41. Ludwigsburger Architektur-Quartett

41.Ludwigsburger Architektur-Quartett am Donnerstag, dem 3. Mai 2018,wie gewohnt um 19.30 Uhr in der Musikhalle in Ludwigsburg, gegenüber ... mehr

Die Gremien der Architektenkammer

Die Gremien der Architektenkammer

Alles rund um die Gremien der Architektenkammer finden Sie an dieser Stelle. mehr