Die Kammer auf Facebook

Wir über uns

Was lange währt, wird endlich gut! Nachdem die Kammer mit der App Architekturführer Baden-Württemberg bereits die neuen Medien für sich entdeckt hat, geht sie noch einen Schritt weiter: Sie hat jetzt auch ein offizielles Gesicht auf Facebook. Angeregt hatte dies die Projektgruppe AiP/SiP, um besser mit den Neumitgliedern und Mitgliedschafts-Interessenten in Kontakt treten zu können.

Neben allen Kammermitgliedern soll hauptsächlich auch die architekturinteressierte Öffentlichkeit erreicht werden. Die Architektenkammer erfüllt damit ihren Auftrag der Baukulturförderung im Sinne des Architektengesetzes. So gibt es beispielsweise immer wieder Veranstaltungen, die sich vor allem an Architekturlaien richten, aber dennoch mehrheitlich von Fachpublikum besucht werden. Das liegt mitunter daran, dass sich naturgemäß überwiegend dieses Publikum über die allgemeine Internetseite und die Mitgliederzeitschrift Deutsches Architektenblatt (DAB)erreichen lässt. Facebook ist ein neuer Weg, die Kammer und somit die Architektenschaft in der breiten Öffentlichkeit präsenter zu machen.

Übrigens lässt sich die Facebook-Seite auch betrachten, ohne Mitglied im Netzwerk zu sein. Allerdings können Sie sich nur als registrierte Nutzer oder Nutzerinnen mit Facebook-Profil regelmäßig und automatisch über von der Kammer (mit)geteilte Beiträge informieren lassen. Wenn Sie vielleicht selbst schon Facebook-User sind, freuen wir uns über Ihren Daumen nach oben für die Kammerseite www.facebook.com/akbw.de und einen Klick auf "Abonnieren". Auch teilen dürfen Sie die Seite gern.

Diejenigen, die Tipps für die Facebook-Redaktion haben zu allem rund um Architektur und Baukultur, laden wir ein, Hinweise für mögliche Posts an socialmedia spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de zu senden. Vor allem Kammergruppen, die selbst nicht auf Facebook aktiv sind, unterstützen wir gerne beim Bekanntmachen ihrer Themen. Die bereits vorhandenen Seiten der Kammergruppen Esslingen I, Göppingen, Heidelberg sowie Stuttgart-Süd und die neue Präsenz der ganzen Kammer befruchten sich sicherlich gegenseitig.

Kleines Lexikon für Facebook-Neueinsteiger

  • posten: einen Beitrag (Post oder Posting) auf Facebook veröffentlichen
  • teilen: von anderen gepostete Inhalte weiterverbreiten
  • liken: auf einen Post oder eine Seite reagieren, d.h. "Gefälltmir" klicken; seit 2016 bietet Facebook zudem die Möglichkeit, auf Postings mit anderen "Gefühlen" zu reagieren
  • folgen: eine Seite liken oder diese abonnieren oder: das was man mit www.facebook.com/akbw.de macht ;-)
Maren Kletzin / 01.03.2018

Das Social-Media-Redaktionsteam
in der Landesgeschäftsstelle

Carmen Mundorff

Carmen Mundorff
Geschäftsführerin, Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-140
Fax: 0711 / 2196-201
carmen.mundorff spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Anja Chwastek

Anja Chwastek
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-144
Fax: 0711 / 2196-101
anja.chwastek spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Maren Kletzin

Maren Kletzin
Architektur und Medien
Tel: 0711 / 2196-117
Fax: 0711 / 2196-201
maren.kletzin spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Dr. Gunnar Seelow

Dr. Gunnar Seelow
Nationale und internationale Berufspolitik
Tel: 0711 / 2196-230
Fax: 0711 / 2196-149
gunnar.seelow spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de