12. landesweite Tagung der Architektinnen Baden-Württemberg

Wir über uns

zuhause - unterwegs

wo? wann? warum und wie?

Freitag, 29. September 2017, 9:30 bis 17:00 Uhr
im Hospitalhof Stuttgart

Der Wandel der Arbeitswelt erfordert ein hohes Maß an räumlicher und zeitlicher Flexibilität, sodass eine weltweit wachsende Gruppe von Menschen multilokal, d.h. Wohn- und Arbeitsort sind räumlich getrennt, lebt und arbeitet. Multilokale Lebensformen stellen geänderte Ansprüche an elementare Lebens- und Planungsbereiche wie z. B. Arbeit, Freizeit, Mobilität, soziale Kontakte, Nachbarschaften, Quartier-, Stadt- und Raumentwicklung, Infrastruktur und das 'zu Hause'.

In Ausmaß und Qualität ist Multilokalität eine neue Erscheinung, die neue Anforderungen an Planungsaufgaben im Städtebau als auch in der Architektur stellt:

  • Wie können unsere heutigen Städte und Freiräume mit ihrer tradierten Architektur und Gebäudenutzung ein 'zu Hause' für diese nomadisierte Lebensform bieten, ohne die 'StammbewohnerInnen', die sogenannten 'Locals' zu vernachlässigen?
  • Wie reagiert die über lange Zeit ansässige Gruppe von Einheimischen auf die temporäre An- und Abwesenheit der Multi- lokalen, deren Lebensführung soziale Kontakte und politisches oder zivilgesellschaftliches Engagement eventuell erschwert?
  • Wie können unsere Städte, Wohn- und Freiräume aussehen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden?

Diese und weitere Fragen werden von Fachfrauen unterschiedlicher Disziplinen im Rahmen der Tagung beleuchtet.

Architektinnen und Planerinnen aller Fachrichtungen sind zu Vorträgen, Diskussionen und Gesprächen eingeladen. Begleitend zur Veranstaltung findet eine Ausstellung der Sponsoren statt. Zum Abschluss der Tagung besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und Netzwerken bei Fingerfood und Getränken (Teilnahme bitte auf der Anmeldung vermerken).

12. landesweite Tagung der Architektinnen Baden-Württemberg 

Freitag, 29. September, 9.30-17 Uhr Hospitalhof, Büchsenstraße 33, Stuttgart

Teilnahmebeitrag: 50 Euro

Die Veranstaltung wird durch die Architektenkammer Baden-Württemberg für Mitglieder und AiP/SiP aller Fachrichtungen mit 4 Unterrichtsstunden anerkannt. 

Zur Anmeldung bis 19. September 

Petra Grundmann / 11.07.2017

Ihre Ansprechpartnerin in der Landesgeschäftsstelle

Margot Maier

Margot Maier
Gremium Architektinnen
Tel: 0711 / 2196-113
Fax: 0711 / 2196-133
architektinnen spamgeschützt @ spamgeschützt akbw.de

Weitere Beiträge

App geht's!

App geht's!

Gehen Sie mit dem Architekturführer der Architektenkammer auf Tour durch Baden-Württemberg und entdecken Sie interessante und sehenswerte ... mehr

Expo Real 2017

Expo Real 2017

Am 4. Oktober öffnet die EXPO REAL, größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa, auf dem Messegelände München ihre Tore. ... mehr

AiT-Award 2018

Gesucht werden bis zum 3. November die besten Architektur- und herausragende Innenarchitekturprojekte. Anmeldeschluss ist der 20. Oktober. mehr

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg

Projektmanag. Baugemeinschaften ab 29. September in Heidelberg

Die neue Seminarreihe richtet sich an Architekten und Stadtplaner die sich mit der Realisierung von Baugemeinschaften ... mehr

„0711 Contest “ 2017

„0711 Contest “ 2017

Am Abend der Preisverleihung, am 21. Juni 2017, stimmten im Stuttgarter Rathaus die am Wettbewerb beteiligten Organisatoren, Jurymitglieder ... mehr