Herzlich willkommen!

Prämiert beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen: Studentendorf "Auf dem Burren", Aalen; Architekten: L/A Liebel / Architekten BDA, Aalen; Bauleitung: Eop.architekten, Helmut Bach, Aalen; Foto: Michael Schnell

Die Architekten der Vergangenheit haben mit Schatten gearbeitet. Lasst die modernen Architekten mit Licht arbeiten - Streulicht, reflektiertem Licht, gebrochenem Licht...

Frank Lloyd Wright

Architektenforum Holzbau


Freitag 10. April 2015, 9:30 - 17:30 Uhr

Landesmesse Stuttgart
ICS Internationales Congresscentrum Stuttgart

Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammer Baden-Württemberg im Rahmen der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE

mehr

Stichprobe Fort- und Weiterbildung

Die erste Stichprobenerhebung der Kammer zur Überprüfung der Fort- und Weiterbildungsverpflichtung hat zu einer Vielzahl von Anrufen und Rückfragen geführt. Die wichtigsten Fragen und Antworten sind hier zusammengestellt.

mehr

HOAI bei Stufenverträgen - aktuelles Urteil des BGH

Bei stufenweiser Beauftragung bestimmt der Abrufzeitpunkt die anzuwendende Honorarordnung!

Näheres dazu finden Sie hier

Grundlagenwissen Nachhaltiges Bauen - Start am 28./29.04.2015


Hier erhalten einen Überblick über die DGNB selbst sowie über die Vorteile, den Mehrwert und die Kompetenzbildung durch den Abschluss zum DGNB Registered Professional.

mehr

Energie - aber wie? Am 08.05.2015 in Karlsruhe


Der Schwerpunkt der vier regionalen Tagesveranstaltungen liegt auf aktuellen Förderprogrammen, innovativen Projekten aus dem Bereich der Energieeffizienz sowie der Qualitätssicherung beim energetischen Bauen und Erfahrungsberichten aus der regionalen Praxis. 

mehr

SimsalaBIM


Andreas Schindler schildert als Architekt, BIM-Manager und Projektleiter eines mittelständischen Architekturbüros in DABregional 03-15 seine Sicht zu Chancen und Risiken von Building Informations Modeling

mehr

LBO-Novelle seit 1. März 2015 in Kraft


Das am 5. November 2014 vom Landtag Baden-Württemberg beschlossene Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung wurde am 21. November im Gesetzblatt veröffentlicht. Die Änderungen traten zum 1. März 2015 in Kraft. Ein Merkblatt bietet exklusiv für Kammermitglieder eine Gegenüberstellung der aktuell gültigen LBO mit den zukünftigen Regelungen.

mehr

Ab 1. Januar 2015 neue Liste der Technischen Baubestimmungen


Am 1. Januar 2015 trat die "Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft im Einvernehmen mit dem Ministerium für Verkehr und Infrastruktur über die Liste der Technischen Baubestimmungen (LTB)" in Kraft. Mit dieser aktuellen Neuausgabe werden neben der Industriebaurichtlinie auch die Normen DIN 18040 Teil 1 und 2 bauaufsichtlich eingeführt.

mehr

Seminar-Highlights im April:

Broschüren zur DIN 18040


als Leitfaden zur DIN 18040, Teil 1 für Öffentlich zugängliche Gebäude und zur DIN 18040, Teil 2 für Barrierefreie Wohnungen

mehr

Vorschau 2015 für Beispielhaftes Bauen


Im Jahr 2015 finden wieder sechs Auszeichnungsverfahren in Baden-Württemberg statt.

mehr

Neue und aktualisierte Beiträge

Umfrage zum Digitalen Planen und Bauen

Umfrage zum Digitalen Planen und Bauen

Im Rahmen einer Umfrage möchten das Fraunhofer IAO zusammen mit Partnern im Verbundprojekt "Future Construction 4.0" ... mehr

Heimat-Symposium Bruchsal 2015

Heimat-Symposium Bruchsal 2015

Heimattage Baden-Württemberg Bruchsal 2015 am Freitag, 10. April 2015 von 9 bis 16 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal. Das Symposium ist für ... mehr

BKI EnEV Navigator 2

BKI EnEV Navigator 2

Der Praxisleitfaden zur Erstellung von Energieausweisen mehr

LBO-Novelle seit 1. März 2015 in Kraft

LBO-Novelle seit 1. März 2015 in Kraft

Das am 5. November 2014 vom Landtag Baden-Württemberg beschlossene Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung wurde am 21. November im ... mehr

10. Heidenheimer Energiegespräche 2015

10. Heidenheimer Energiegespräche 2015

Um "Zukunft, Energie, Umwelt" geht es bei den "Heidenheimer Energiegesprächen 2015" am 12. Mai. Die zehnte Folge der ... mehr

Schulbauplanung

Schulbauplanung

Neue Schulbauförderungsrichtlinie ist rückwirkend zum 1. Januar 2015 in Kraft getreten. Außerdem gibt es eine Broschüre zum Thema ... mehr

Grundlagenwissen Nachhaltiges Bauen - Start am 28./29.04.2015

Grundlagenwissen Nachhaltiges Bauen - Start am 28./29.04.2015

Hier erhalten einen Überblick über die DGNB selbst sowie über die Vorteile, den Mehrwert und die Kompetenzbildung durch den Abschluss ... mehr

Energie - aber wie? Am 08.05.2015 in Karlsruhe

Energie - aber wie? Am 08.05.2015 in Karlsruhe

Der Schwerpunkt der vier regionalen Tagesveranstaltungen liegt auf aktuellen Förderprogrammen, innovativen Projekten aus dem ... mehr

Stuttgart sucht neuen Kopf für Städtebau und Umwelt

In einem offenen Brief beschreiben die fünf Stuttgarter Kammergruppen das komplexe Aufgabengebiet, das auf den Nachfolger oder die ... mehr

Architektenforum Holzbau

Architektenforum Holzbau

Freitag 10. April 2015, 9:30 - 17:30 Uhr Landesmesse StuttgartICS Internationales Congresscentrum Stuttgart Fortbildungsveranstaltung ... mehr

25.03.2015

Ihr direkter Draht zur Kammer

Ansprechpartner bei der Architektenkammer

in der Landesgeschäftsstelle
in den Kammerbezirken
und in den Kammergruppen.

Für Bauherren und Immobilienbesitzer


Informationen rund ums Bauen mit Architektinnen und Architekten

mehr

Welche Planerin, welcher Berater passt zu mir?


Den richtigen Experten für das eigene Bauvorhaben zu finden, ist nicht immer ganz leicht. Über Fachlisten, Büroverzeichnis und Auszeichnungsverfahren bietet die Architektenkammer Baden-Württemberg gute Recherchemöglichkeiten im Internet

mehr

Mitgliedschaft in der Architektenkammer

Ob Führen der Berufsbezeichnung, Bauvorlagerecht, Beratungsleistungen, Fortbildungsangebote oder Altersversorgung: Mitglieder haben viele Vorteile.

mehr

Für alle


Von einer barrierefreien Umgebung profitieren nicht nur alte und mobilitätseingeschränkte Menschen mitsamt ihren pflegenden Angehörigen sowie Familien mit Kindern – vielmehr dient sie dem tagtäglichen Komfort aller! Als Jahresthema für 2014 und 2015 hat sich deshalb die Architektenkammer das Motto "einfach gestalten - für alle Generationen" auf die Fahne geschrieben.

 

mehr

Fachlisten


Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg können ab sofort ihre Aufnahme in die seit 2013 neu geführten Fachlisten Denkmalschutz, Energieeffizienz, Sachverständigenwesen, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) sowie in die bestehenden Listen Preisrichter und Wettbewerbsbetreuer beantragen

mehr

Pflicht zur Fort- und Weiterbildung


Zu den Berufspflichten von Architektinnen und Architekten gehören mindestens 20 Stunden jährliche Fort-und Weiterbildung. Davon müssen mindestens 8 Unterrichtsstunden nachgewiesen werden. Erstmals im Januar 2015 wird eine Überprüfung durch eine zehnprozentige Stichprobe stattfinden.

mehr

Das Fortbildungsprogramm 1 2015 finden Sie hier!


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Energieeffizienz-Planer

Eine qualifizierte energetische Planung oder eine Energieberatung erfolgt am besten durch Energieeffizienz-Planer: www.energieeffizienz-planer.de

Büroberatung


Mitglieder-Informationen zur Bürogründung, Bürobetrieb, Büroübernahme oder -übergabe sowie zur Bildung von Kooperationen.

mehr

Architektengesetz, Kammerordnung


Überblick über die Rechtsgrundlagen der Berufsausübung für Architekten und Stadtplaner

mehr

Information für die Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung

Künftig muss bei jedem Arbeitgeberwechsel und bei jeder nicht nur geringfügigen Änderung des Tätigkeitsbereiches jeweils ein neuer Befreiungsantrag gestellt werden.

mehr

sonstige Veranstaltungen

25.10.2014 - 12.04.2015 | Stuttgart
Ein Traum von Rom

25.10.2014 - 02.08.2015 | Stuttgart
Römische Baustelle! Eine Stadt entsteht

28.10.2014 - 27.01.2015 | Tübingen
Architektur Heute 2014/2015