Herzlich willkommen!

Prämiert beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen: Studierendenwohnheime Campus I-III, Freiburg; Architekten: ABMP Amann Burdenski Munkel Preßer GmbH, Freiburg; Foto: Yohan Zerdoun

Die Architekten der Vergangenheit haben mit Schatten gearbeitet. Lasst die modernen Architekten mit Licht arbeiten - Streulicht, reflektiertem Licht, gebrochenem Licht...

Frank Lloyd Wright

Baukultur durch Wettbewerbe


Beatrice Soltys, Vizepräsidentin der Architektenkammer Baden-Württemberg, berichtet über den erstmals gekürten "Auslober des Jahres"

mehr

Architekturgespräche 2015 - Start am 28.04.2015

Im Format unserer Architekturgespräche - einer offenen Form aus Gespräch und Vortrag - stellen die Referenten nicht nur ihre eigene Arbeit vor und beziehen dazu Stellung, sondern äußern auch zur Arbeit des Gesprächspartners ihre Gedanken und Fragen.
Ab Dienstag, den 28. April 2015 finden zum dritten Mal unter der Moderation von Christian Holl die Architekturgespräche, jeweils von 19:00-21:30 Uhr, im Haus der Architekten in Stuttgart statt.

Zur Veranstaltung Architekturgespräche 2015

Stichprobe Fort- und Weiterbildung

Die erste Stichprobenerhebung der Kammer zur Überprüfung der Fort- und Weiterbildungsverpflichtung hat zu einer Vielzahl von Anrufen und Rückfragen geführt. Die wichtigsten Fragen und Antworten sind hier zusammengestellt.

mehr

HOAI bei Stufenverträgen - aktuelles Urteil des BGH

Bei stufenweiser Beauftragung bestimmt der Abrufzeitpunkt die anzuwendende Honorarordnung!

Näheres dazu finden Sie hier

Grundlagenwissen Nachhaltiges Bauen - Start am 28./29.04.2015


Hier erhalten einen Überblick über die DGNB selbst sowie über die Vorteile, den Mehrwert und die Kompetenzbildung durch den Abschluss zum DGNB Registered Professional.

Aktuelle Veranstaltungen in Stuttgart:
Nachhaltigkeit Planen A + B, 28./29.04.2015
Projekt- und Facility Management, 30.04.2015

mehr

SimsalaBIM


Andreas Schindler schildert als Architekt, BIM-Manager und Projektleiter eines mittelständischen Architekturbüros in DABregional 03-15 seine Sicht zu Chancen und Risiken von Building Informations Modeling

mehr

LBO-Novelle seit 1. März 2015 in Kraft


Das am 5. November 2014 vom Landtag Baden-Württemberg beschlossene Gesetz zur Änderung der Landesbauordnung wurde am 21. November im Gesetzblatt veröffentlicht. Die Änderungen traten zum 1. März 2015 in Kraft. Ein Merkblatt bietet exklusiv für Kammermitglieder eine Gegenüberstellung der aktuell gültigen LBO mit den zukünftigen Regelungen.

mehr

Ab 1. Januar 2015 neue Liste der Technischen Baubestimmungen


Am 1. Januar 2015 trat die "Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft im Einvernehmen mit dem Ministerium für Verkehr und Infrastruktur über die Liste der Technischen Baubestimmungen (LTB)" in Kraft. Mit dieser aktuellen Neuausgabe werden neben der Industriebaurichtlinie auch die Normen DIN 18040 Teil 1 und 2 bauaufsichtlich eingeführt.

mehr

Seminar-Highlights im April:

Broschüren zur DIN 18040


als Leitfaden zur DIN 18040, Teil 1 für Öffentlich zugängliche Gebäude und zur DIN 18040, Teil 2 für Barrierefreie Wohnungen

mehr

Vorschau 2015 für Beispielhaftes Bauen


Im Jahr 2015 finden wieder sechs Auszeichnungsverfahren in Baden-Württemberg statt.

mehr

Neue und aktualisierte Beiträge

alpitecture award 2015

alpitecture award 2015

Für realisierte, tourismusfördernde Projekte, die Architekten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Zeit von 2008-2014 ... mehr

Forum Stadt

Forum Stadt

Unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg findet die Tagung Stadt, Schule, Quartier - ... mehr

Farbe in der Stadt

Farbe in der Stadt

Fachseminar: Hintergründe zur Farbgestaltung von FassadenFachvortrag der Fa. KEIMFARBEN GmbHReferent: Florian Guder, Fachplaner Fassade ... mehr

Lehrgang Kostenplanung ab 25.06.2015 - mit Fachkursförderung!

Lehrgang Kostenplanung ab 25.06.2015 - mit Fachkursförderung!

Frühbuchungsbonus nutzen!10 % auf die Teilnahmegebühr bis 25.04.2015 Kaum ein Bereich ist für die Bauherrschaft von größerem Interesse als ... mehr

Auslobung Beispielhaftes Bauen Neckar-Odenwald-Kreis 2007-2015

Auslobung Beispielhaftes Bauen Neckar-Odenwald-Kreis 2007-2015

Bis 23. Juni 2015 können Sie beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen mitmachen und Ihre Arbeiten im Landratsamt ... mehr

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Biberach 2009-2015

Auslobung Beispielhaftes Bauen Landkreis Biberach 2009-2015

Bis 26. Juni 2015 können Sie beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen mitmachen und Ihre Arbeiten im Landratsamt ... mehr

Bezahlbarer Wohnraum (un)möglich?

Bezahlbarer Wohnraum (un)möglich?

Aktionsgemeinschaft fordert verbesserte Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Bericht von der Veranstaltung am ... mehr

Neues E-Wärme-G für Bestandsbauten ab 1. Juli 2015 in Kraft

Neues E-Wärme-G für Bestandsbauten ab 1. Juli 2015 in Kraft

Das am 11. März 2015 vom Landtag verabschiedete Erneuerbare-Wärme-Gesetz bringt beim Heizungsaustausch erweiterte Pflichten, aber auch neue ... mehr

Architektur und Baukultur

Architektur und Baukultur

Das Magazin "Stadtaspekte" aus dem Zeitschriftenhandel präsentiert das Sonderheft "Neue Räume - Baukultur in ... mehr

Aufgepasst Studierende der Innenarchitektur!

Aufgepasst Studierende der Innenarchitektur!

Der Interior Scholarschip ist das AIT-Stipendium der Sto Stiftung. Für dieses Stipendium können sich Studierende der Innenarchitektur ... mehr

16.04.2015

Ihr direkter Draht zur Kammer

Ansprechpartner bei der Architektenkammer

in der Landesgeschäftsstelle
in den Kammerbezirken
und in den Kammergruppen.

Für Bauherren und Immobilienbesitzer


Informationen rund ums Bauen mit Architektinnen und Architekten

mehr

Welche Planerin, welcher Berater passt zu mir?


Den richtigen Experten für das eigene Bauvorhaben zu finden, ist nicht immer ganz leicht. Über Fachlisten, Büroverzeichnis und Auszeichnungsverfahren bietet die Architektenkammer Baden-Württemberg gute Recherchemöglichkeiten im Internet

mehr

Mitgliedschaft in der Architektenkammer

Ob Führen der Berufsbezeichnung, Bauvorlagerecht, Beratungsleistungen, Fortbildungsangebote oder Altersversorgung: Mitglieder haben viele Vorteile.

mehr

Für alle


Von einer barrierefreien Umgebung profitieren nicht nur alte und mobilitätseingeschränkte Menschen mitsamt ihren pflegenden Angehörigen sowie Familien mit Kindern – vielmehr dient sie dem tagtäglichen Komfort aller! Als Jahresthema für 2014 und 2015 hat sich deshalb die Architektenkammer das Motto "einfach gestalten - für alle Generationen" auf die Fahne geschrieben.

 

mehr

Fachlisten


Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg können ab sofort ihre Aufnahme in die seit 2013 neu geführten Fachlisten Denkmalschutz, Energieeffizienz, Sachverständigenwesen, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) sowie in die bestehenden Listen Preisrichter und Wettbewerbsbetreuer beantragen

mehr

Pflicht zur Fort- und Weiterbildung


Zu den Berufspflichten von Architektinnen und Architekten gehören mindestens 20 Stunden jährliche Fort-und Weiterbildung. Davon müssen mindestens 8 Unterrichtsstunden nachgewiesen werden. Erstmals im Januar 2015 wird eine Überprüfung durch eine zehnprozentige Stichprobe stattfinden.

mehr

Das Fortbildungsprogramm 1 2015 finden Sie hier!


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Energieeffizienz-Planer

Eine qualifizierte energetische Planung oder eine Energieberatung erfolgt am besten durch Energieeffizienz-Planer: www.energieeffizienz-planer.de

Büroberatung


Mitglieder-Informationen zur Bürogründung, Bürobetrieb, Büroübernahme oder -übergabe sowie zur Bildung von Kooperationen.

mehr

Architektengesetz, Kammerordnung


Überblick über die Rechtsgrundlagen der Berufsausübung für Architekten und Stadtplaner

mehr

Information für die Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung

Künftig muss bei jedem Arbeitgeberwechsel und bei jeder nicht nur geringfügigen Änderung des Tätigkeitsbereiches jeweils ein neuer Befreiungsantrag gestellt werden.

mehr

sonstige Veranstaltungen

25.10.2014 - 02.08.2015 | Stuttgart
Römische Baustelle! Eine Stadt entsteht

20.02.2015 - 31.05.2015 | Weil am Rhein
Architektur der Unabhängigkeit

21.02.2015 - 14.06.2015 | Frankfurt am Main
52 Wochen, 52 Städte