Herzlich willkommen!

Prämiert beim Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen: Sanierung und Umnutzung Hinterhaus, Stuttgart; Architekten: Tina Seiberts, Daniel Seiberts, Stuttgart; Foto: Daniel Seiberts

Wenn die Menschen nicht in Etagen wohnten, so wäre die halbe Erde schon mit Häusern gefüllt.

Georg Christoph Lichtenberg

 

Architekturgespräche 2017 starten am 30. März


Zur Auftaktveranstaltung am 30. März gehen Oliver Thill von Atelier Kempe Thill, Rotterdam, und Dr. Michael Kopatz vom Wuppertalinstitut der Frage „Ist gute Architektur eine Frage von Energieeffizienz und Angemessenheit?“ auf den Grund.

mehr

Baukultur dreisprachig


Moderne Architektur in drei Sprachen: die App "Architekturführer Baden-Württemberg" steht nun auch auf Englisch und Französisch zur Verfügung. Rund 690 Objekte sind in der Anwendung präsentiert.

Pressemitteilung vom 1. März 2017

mehr

Prof. Wolfgang Schwinge gestorben


Die Nachricht von dem überraschenden Tod löst weithin Betroffenheit und Mitgefühl aus

mehr

Neue Förderrunde 2017 startet - Antragsfrist: 7. April


Für das Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ können sich Kommunen, Städte, Gemeinden, Landkreise, Gemeindeverwaltungsverbände, Nachbarschafts- sowie Zweckverbände in Baden-Württemberg bewerben. Neben einer flächeneffizienten Siedlungsentwicklung unterstützt das Programm auch kommunale Flächenmanager für Wohnzwecke. 

mehr

Deutscher Architekturpreis ausgelobt


Auf der Suche nach Beispielen für die Entwicklung des Bauens in der Gegenwart: Bis zum 31. März können Bauwerke oder Gebäude­ensemble für den von BAK und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gemeinsam ausgelobten Architekturpreis nominiert werden.

mehr

Seminar-Highlights vor Ostern:

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Ab dem 1. Februar haben selbständig tätige Kammermitglieder unter bestimmten Voraussetzungen neue Informationspflichten gegenüber Bauherren, die Verbraucher sind. 

mehr

HOAI vor dem Europäischen Gerichtshof


Die EU-Kommission hat mitgeteilt, dass sie den Europäischen Gerichtshof angerufen hat und die Bundesrepublik Deutschland wegen der Aufrechterhaltung der verbindlichen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verklagt.

Pressemitteilung der BAK vom 17. November 2016

mehr

Contemporary Life

AKTUELL


Neue und überarbeitete Beiträge in chronologischer Reihenfolge

mehr

24.03.2017

Ihr direkter Draht zur Kammer

Ansprechpartner bei der Architektenkammer

in der Landesgeschäftsstelle
in den Kammerbezirken
und in den Kammergruppen.

AKTUELL


Neue und überarbeitete Beiträge in chronologischer Reihenfolge

mehr

Für Bauherrinnen und Bauherren


Informationen rund ums Bauen mit Architektinnen und Architekten.

mehr

Wo Sie Ihre Planerin, Ihren Berater oder Sachverständigen finden


Für die Suche nach dem passenden Experten bietet die Architektenkammer Baden-Württemberg über die Datenbanken Fachlisten, Büroverzeichnis und Auszeichnungsverfahren vielfältige Recherchemöglichkeiten

mehr

Beispielhaftes Bauen in Baden-Württemberg 2017


In den Landkreisen Böblingen, Tübingen und Waldshut sowie im Main-Tauber-Kreis, Enzkreis/Pforzheim und in der Stadt Heidelberg wird das Auszeichnungsverfahren durchgeführt.

mehr

Eintragung in Fachlisten


Um gegenüber Bauherren eine besondere Kompetenz und Schwerpunktbildung zu kommunizieren, haben Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württembergdie Möglichkeit, sich in unterschiedliche Fachlisten einzutragen: Denkmalschutz, Energieeffizienz, Sachverständigenwesen, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo), Fachpreisrichter und Wettbewerbsbetreuer.

mehr

IFBau Fortbildungsprogramm


Zur IFBau Seminar-Suche

mehr

Energieeffizienz-Planer

Eine qualifizierte energetische Planung oder eine Energieberatung erfolgt am besten durch Energieeffizienz-Planer: www.energieeffizienz-planer.de

Büroberatung


Mitglieder-Informationen zur Bürogründung, Bürobetrieb, Büroübernahme oder -übergabe sowie zur Bildung von Kooperationen.

mehr

Architektengesetz, Kammerordnung


Überblick über die Rechtsgrundlagen der Berufsausübung für Architekten und Stadtplaner

mehr