ARCHIKON 2018

Fortbildung

ARCHIKON 2018 - Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung
01.03.2018, ICS, Messe Stuttgart

  

Eine einmalige Netzwerkveranstaltung als auch eine attraktive, effiziente Fortbildungsmöglichkeit – das bietet ARCHIKON.

Mit dem Fokus POTENZIAL NACHHALTIGKEIT nimmt sich der ARCHIKON 2018 einem drängenden Thema an, um es einem kritischen Blick zu unterziehen. Denn: Von dem Ziel, nachhaltiges Bauen als selbstverständlichen Standard im Bausektor zu verankern, sind wir noch weit entfernt. Dafür braucht es langfristige und vor allem ganzheitliche Lösungskonzepte. Die Kernkompetenzen der Planer sind gefragt, wenn es darum geht, mit neuem, radikalem Denken umfassende Strategien zu entwickeln und ihnen mit konsequentem Handeln Leben einzuhauchen. Der ARCHIKON 2018 gibt zentrale Anstöße.

Darüber hinaus finden Themen zur ZUKUNFT BERUFSPRAXIS ihren Platz. Ein breites Spektrum an aktuellen Fragestellungen aus dem praktischen Alltag des Planers wird erörtert.

Der Kongress wird von einer kuratierten Ausstellung begleitet. Unter dem Motto NACHHALTIGKEIT UND INNOVATION inszenieren Unternehmen ihre Objekte in der Produktschau und im Möbelforum.

Zur Programmübersicht ARCHIKON 2018 

ARCHIKON Programmbroschüre

Direkt zur Anmeldung zum Kongress am 01.03.2018

Schnellentschlossene profitieren mit ihrer Anmeldung bis zum 06.01.2018 von unserem Frühbucherpreis!

Eindrücke vom ARCHIKON am 6. April 2016, Fotos: Felix Kästle

12.12.2017

Ihr Ansprechpartner beim ARCHIKON

Peter Reinhardt

Peter Reinhardt
Geschäftsführer Institut Fortbildung Bau
Tel: 0711 / 248386-330
Fax: 0711 / 248386-325
peter.reinhardt spamgeschützt @ spamgeschützt ifbau.de

Anmeldung zum ARCHIKON 2018

Programm ARCHIKON

Rückblick auf die Premiere des 1. Landeskongress ARCHIKON in 2016


Der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung ARCHIKON bot eine zentrale Plattform für den Austausch der Kammermitglieder mit Entscheidern aus Kommune und Wohnungswirtschaft.

mehr

Neues Qualifizierungsprogramm BIM - ab 9. März 2018


Building Information Modeling (BIM) dient dem Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und unterstützt die Zusammenarbeit unter den Projektbeteiligten. Start der zweiten Durchführung am 09.03.2018 in Karlsruhe.

mehr

Schäden an Gebäuden ab 23. März 2018 in Stuttgart


Zu den Aufgabenfeldern des Sachverständigen für Schäden an Gebäuden gehören Beratungen über Bauleistungen, Beweissicherungen von Schäden an bestehenden Gebäuden und Gutachtenerstellungen über Schäden und Mängel an Gebäuden.

mehr

unsere Medienpartner beim ARCHIKON